Microsoft: Können wir Windows Phone 8 Smartphones mit „Daumen-Tastatur“ bedienen?

2. Juli 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von:

Wir können den Jungs bei Microsoft ja so Einiges vorwerfe – aber vermutlich nicht, dass sie sich nicht um ansprechende Bedienungsmöglichkeiten für seine kommenden Smartphones kümmert. Jetzt gibt es wieder eine Geschichte aus den Labors Microsofts, die für mehr Bedienkomfort sorgen könnte – eine virtuelle Tastatur, die mit lediglich einem Daumen bedient werden kann.

Bei meinem Galaxy S2 komme ich so gerade noch mit dem Daumen zu jedem Winkel der Tastatur, um entweder die virtuelle Tastatur zu bedienen, andere Bedienelemente zu drücken oder auch die Notification-Bar oben zu öffnen. Beim S3 hingegen ist das schon ein Ding der Unmöglichkeit. Da der Trend aber nun mal zu größeren Displays geht, hat sich Microsoft eine Tastatur überlegt, die ihr schmerzfrei lediglich mit einem Daumen verwenden könnt.

Diese Tastatur ist – wie ihr im Bild sehen könnt – leicht gebogen und fasst pro Button jeweils mehrere Buchstaben zusammen. Die Tastatur soll – so interne Microsoft-Dokumente – ergänzend zur normalen Tastatur angeboten werden. Da es aber oftmals der Fall ist, dass es eine Innovation aus den Labs nicht in kommerzielle Produkte schafft, gilt es hier erst einmal abzuwarten. Was haltet ihr von so einer Tastatur? Wäre es eine ernsthafte Alternative zu den virtuellen Tastaturen, die wir aktuell zur Verfügung haben?

Quelle: WMPowerUser via WinFuture


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.