Microsoft kauft Firma für Hausautomation

3. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Gestern Abend noch von der angeblich zur E3 kommenden neuen Xbox Next gebloggt, heute gibt es schon weitere Nachrichten. Laut dem Wall Street Journal hat Microsoft zugeschlagen und sich die Firma id8 Group R2 Studios Inc. für einen bislang unbekannten Preis unter den Nagel gerissen. Die Firma soll mit dem Xbox-Team zusammenarbeiten und das ist sehr spannend: die Firma stelle zum Beispiel Produkte für die Haus-Automatisierung vor. So kann man nicht nur alle möglichen Geräte im Haushalt steuern, sondern auch Licht und Thermostaten, wenn die entsprechenden Creston-Controller angebracht waren.

microsoft-xbox-360-close

Ebenfalls besitzt man einige Patente in diesem Bereich. Microsoft könnte eine Investition in die Zukunft getätigt haben, denn das Thema Haus-Automatisierung und Co (oder auch ganz schlimm: Internet der Dinge) wird die nächste große Hürde, die die Unternehmen zu nehmen haben. Der, der es uns am einfachsten macht – uns das beste Gesamtpaket verkauft – der wird Kunden finden. Und wer weiss: vielleicht ist die übernächste Xbox schon unser zentraler Hauscomputer.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17365 Artikel geschrieben.