Microsoft Groove: Kuratierte Playlisten nun auch für Android und iOS

7. Oktober 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

microsoft grooveKurz notiert: Microsoft bietet mit Groove einen Musikdienst, den man via Music Pass vollumfänglich nutzen kann, ehemals als Xbox Music bekannt. Zu diesem vollen Umfang gesellten sich nun auch von Groove kuratierte Playlisten, die nun auch unter iOS und Android verfügbar gemacht werden. Kennt man ja auch von anderen Diensten, die Playlísten enthalten dann thematisch passende Songs. Betrachten könnt Ihr die Playlisten auch ohne Music Pass, aber es bleibt eben in diesem Fall auch beim „nur gucken, nicht anfassen.“ Es sind bereits zahlreiche Playlisten vorhanden, solltet Ihr Groove nutzen oder wollt dies künftig tun, ist das sicher keine schlechte Neuerung.

groove_playlists

Microsoft Groove
Microsoft Groove: Kuratierte Playlisten nun auch für Android und iOS
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
Microsoft Groove
Microsoft Groove: Kuratierte Playlisten nun auch für Android und iOS
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.