Microsoft Flow: Beta für Android verfügbar

16. Juli 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_MicrosoftMit Flow hat Microsoft einen eigenen Automatisierungsdienst im Stil von IFTTT gestartet, allerdings mit dem Fokus mehr auf den eigenen Produkten. Die zugehörige iOS-App ist schon eine Weile verfügbar, nun gibt es auch die Beta für Android. Es sollen vor allem Arbeitsabläufe im Business-Umfeld über die App automatisiert werden. Ob man nun eine SMS erhalten möchte, wenn eine bestimmte E-Mail eintrudelt oder man bestimmte Tweets in einer Excel-Tabelle sammeln möchte – es gibt einige Möglichkeiten, Flow einzusetzen.

Das geht nicht so weit und umfangreich wie mit IFTTT, aber die Flows lassen sich einfach einrichten und ausführen. Wer viel mit Microsoft-Produkten arbeitet, kann hier sicher den ein oder anderen Vorteil ziehen. Zur Android-Beta könnt Ihr Euch hinter diesem Link anmelden, die App gibt es im Anschluss zum Download im Google Play Store. Wer Inspiration zur Erstellung von Flows sucht, wird in unserem Vorstellungsbeitrag zur iOS-Version fündig.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7341 Artikel geschrieben.