Microsoft Edge: Fall Creators Update verbessert erneut Effizienz-Werte

2. Januar 2018 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Vermutlich werden wir auch noch im Jahre 2030 regelmäßig davon lesen, aber Microsoft tut es schon wieder: die Werbetrommel für seinen eigenen Browser Edge zu rühren. Nachdem Windows 10 vor geraumer Zeit mit dem Fall Creators Update versorgt worden ist, war es wohl mal wieder an der Zeit, ein Vergleichsvideo zu veröffentlichen, welche Browser gegenüber Edge in Sachen Ausdauer so abstinken. Erneut wurden an dieser Stelle Google Chrome, aber auch Mozilla Firefox zum Vergleich herangezogen.

Drei komplett gleich ausgestattete Rechner streamen auf den drei unterschiedlichen Browsern ein und dasselbe Video. Dem PC mit Firefox geht nach 9 Stunden, 52 Minuten und 22 Sekunden die Puste aus, der Rechner mit Chrome hält zumindest ganze 13 Stunden, 31 Minuten und 57 Sekunden durch. Mit Edge hält der Rechner dann stolze 16 Stunden, 8 Minuten und 33 Sekunden durch, bis der Akku nachgibt.

Nun muss man solche Ergebnisse, so überzeugend sie auch wirken mögen, dennoch mit Vorsicht genießen. Es handelt sich eben noch immer um ein Test-Szenario, welches mit dem Alltag eines Jeden nun relativ wenig gemeinsam hat. Zumindest im mobilen Bereich hat unsere letzte Umfrage gezeigt, dass Chrome noch immer am häufigsten genutzt wird. Da Edge nun auch seit Kurzem sowohl für iOS als auch für Android verfügbar gemacht wurde, kann sich das Ergebnis sicherlich auch noch ein wenig ändern. Allerdings wird es der Browser in seinem aktuellen Umfang weiterhin schwer haben gegen die Konkurrenz – auch bei noch so gut gemeinten Videos 😉

Für mich bleibt am MacBook weiterhin Chrome Browser Nummer 1, gerade dank der vielen Erweiterungen. Als Sekundär-Browser setze ich dann auf Safari, Edge konnte mich unter Windows 10 bisher nicht wirklich überzeugen.


Über den Autor:

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1128 Artikel geschrieben.