Microsoft Deutschland mit skurriler Werbeaktion

27. Februar 2013 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Die aktuelle Werbekampagne von Microsoft erschließt sich mir irgendwie nicht. Könnte eine Anti-Piraterie-Geschichte sein, die auf den Play Fair Day hinweist. Worum es geht? Microsoft Deutschland veröffentlicht auf einem Tumblr und im eigenen YouTube-Kanal Videos einer fiktiven Person, die sich mit der ASSI-Partei am 6. März zur Wahl stellt. Der fiktive Politiker aus dem Ministerium für Upload und Asoziales wirbt mit allerlei schlechten Eigenschaften, die Menschen so haben. In der Einleitung heißt es unter anderem:

Microsoft Logo

Wir fordern ein stärkeres voneinander Weggehen unserer Mitmenschen. Wir sind gegen hinten anstellen, gegen Trinkgeld und für Plagiate jeglicher Art. Was nutzt die Fürsorge und Nächstenliebe? Wenn jeder an sich denkt ist doch auch an alle Gedacht! Dafür stehe ich, Dr. A. Berkannt, und meine Partei.

Sie fragen sich immer noch, was Sie auf diese Seite verschlagen hat? Ich sag es Ihnen: Insgeheim sind Sie auch ein kleiner Assi. Vielleicht können sie sich nicht mehr genau erinnern, wann Sie beigetreten sind – als Sie Ihr neues Betriebssystem bequem auf Boerse.bz runterluden, oder als Sie den Wagen auf dem Parkplatz andätschten und keine Adresse hinterließen. Aber Sie sind bestimmt Mitglied der ASSI-Partei. Folgen sie unserem Blog! Sie werden sehen: wir sind uns ähnlich!

Oder auch:

Wer fleißig kopiert, klaut und fälscht, der zelebriert genau das Gegenteil. Denn das Office-Paket von Filestube sorgt nun wirklich nicht für mehr Arbeitsplätze. Und geht es uns dabei schlecht?  Absolut nicht, wir fühlen uns hervorragend dabei. Wenn jeder Mensch für Software, Filme und Musik keinen Cent mehr ausgeben würde, hätten wir alle viel mehr Geld am Ende des Monats für andere Dinge übrig. Zum Beispiel für Croissants.

Geniale Werbung oder einfach nur lächerlich? Egal wie man es findet – ein Ziel hat Microsoft erreicht: man spricht über sie. (danke Michael!)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.