Microsoft: Bis zu 5 Millionen Surface werden in diesem Quartal produziert

17. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Die Werbe-Lawine von Microsoft vor dem Start des neuen Betriebssystems ist angerollt und auch die Vorverkäufe für das Surface. Die scheinen blendend zu laufen, die kleine RT-Version ist in den Staaten jetzt schon ausverkauft. Muss natürlich nicht viel heißen, wenn man die Zahlen nicht kennt, mit denen Microsoft den Markt zum Verkaufsstart beliefert. Laut Wall Street Journal hat Microsoft aber durchaus optimistische Ziele im Blick und lässt daher bereits in diesem Quartal schätzungsweise zwischen 3 und 5 Millionen Geräte produzieren!

Die Zahlen entstammen den Angaben der asiatischen Zulieferer, die für die verschiedenen Komponenten des Geräts zuständig sind. Sollte sich das bestätigen und Microsoft tatsächlich eine Menge zwischen 3 und 5 Mio produzieren, läge man ziemlich genau im Bereich dessen, was auch Amazon und Google für Kindle Fire und Nexus 7 hat herstellen lassen.

Logisch, dass man nicht ganz mit Apple mithalten kann/will – für das iPad mini ist von 10 Millionen produzierten Geräten die Rede. Analysten halten diese bis zu 5 Millionen Surface allerdings für zu hoch gegriffen – unter Experten geht man nicht von so hohen Verkäufen aus. Warten wir ab, ob Microsoft die Analysten Lügen strafen kann.

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.