MetroTwit in Version 1.0 erschienen

27. März 2012 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von:

Moin! Ich habe gehört, ihr mögt Twitter? Für die Windows-Benutzer hatte ich seinerzeit mal MetroTwit vorgestellt, eine kostenlose Twitter-App, die sich optisch an Windows 7 oder auch an der neuen Metro UI orientiert. Spalten? Jau. Themes? Jau. Mehrere Accounts? Jau. Adobe Air? Nö – wurde mittels WPF und .NET realisiert.

Neu ist die Möglichkeit der Multi-Accounts, für viele ganz wichtig. Aber (großes ABER): Multi-Accounts und werbefrei gibt es nur gegen harte, klingende Münze – knappe 12 Euro kostet das Tool dann. Wer mit der dezenten Werbung leben kann, der kann MetroTwit gerne ausprobieren. Allen anderen kann ich nur eine persönliche Einschätzung mit auf den Weg geben: da finde ich selbst die alte Adobe Air-Variante von Tweetdeck besser.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.