-Anzeige-

Messenger für Android erhält Konversationsansicht in Benachrichtigungen unter Android N

21. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidDas direkte Beantworten von Benachrichtigungen, eine Funktion, die mit Android N ermöglicht wird, von den Entwicklern aber in ihren Apps unterstützt werden muss. Besonders interessant sind diese direkten Antworten natürlich für Messenger jeder Art. Der von Google unterstützt Direct Reply nun auch und das sogar auf eine Weise, die umfangreicher ist als die von Twitter oder Hangouts. Google verwendet nämlich die „Messaging Style“ API, um nicht nur eine einzelne Benachrichtigungen, sondern direkt eine Mini-Konversation anzuzeigen. Gleichzeitig wird die Benachrichtigung nicht automatisch entfernt, wenn man geantwortet hat. Außerdem sieht man die eigenen Antworten auch noch.

messenger_reply

Diese Neuerung gibt es allerdings nur, falls man die aktuelle Version der Android N Developer Preview verwendet. Die Messenger-App sollte man dann automatisch in der benötigten Version bekommen, falls nicht, werdet Ihr natürlich auch bei APKMirror fündig. Die Ansicht sieht auf jeden Fall gut aus und gerade für Messenger ist dies eine wirklich gute Sache. Man spart sich das Öffnen der App und somit Zeit.

(Quelle: Android Police)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7943 Artikel geschrieben.