Memory Fox: treibt dem Firefox den Speicherhunger aus

10. September 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Schon vor 10 Jahren musste ich immer lachen, wenn Leute bei mir ankamen und mich darum baten, irgendwelche Mullu Mullu-Tools vorzustellen, die den Arbeitsspeicher des Rechners leeren. Ich hab immer gesagt: Leute, seid froh, dass etwas im RAM ist – warum zum Teufel wollt ihr Zeug auf die Festplatte auslagern und nicht im RAM haben? Freier Arbeitsspeicher bringt euch nen Scheiss (sofern er nicht dauerhaft rappelvoll ist und mit der Auslagerung von Daten auf die Festplatte begonnen wird).

memoryfox

Memory Fox ist eine Windows-Erweiterung, die dem Firefox wohl den Speicherhunger austreiben will, beziehungsweise die Speichernutzung optimieren will. Mit dem Tipp hier begebe ich mich auf dünnes Eis, konnte ich den Spaß ja nicht testen, sondern nur von Aussagen anderer Tester ausgehen. Ich las von Menschen, die sagten: „subjektiv gefühlt ist der Firefox nun schneller“. Das Ganz soll keine Entwicklung für die Ewigkeit sein, laut Erweiterungsseite arbeitet der Entwickler aktiv an der Behebung von Speicher-Bugs innerhalb von Firefox mit. Also: falls ihr Speicherprobleme mit dem Firefox haben solltet: Erweiterung ruhig mal ausprobieren.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22518 Artikel geschrieben.