Memory Booster: Arbeitsspeicher frei machen

22. April 2010 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

So, nun bin ich auf eure Kommentare gespannt. Der Oliver hat mir eben per Messenger einen Tipp zu einer kostenlosen und portablen Software gegeben: Rizone Memory Booster. Das Programm schaufelt automatisc in Intervallen euren Arbeitsspeicher frei. Ich selber brauche solche Tools nicht, stelle sie aber trotzdem einmal gerne vor, um die Diskussion anzuregen. Und zwar: braucht man Programme, die den Speicher frei machen?

Ich selber bin immer froh, wenn unter Windows 7 der Speicher gut ausgelastet ist. Wozu sollte ich x GB brauchen, wenn sie eh brach liegen? So, nun bin ich gespannt: wer findet das Programm nützlich und wer verzichtet völlig auf solche Spielereien?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22904 Artikel geschrieben.