meinVZ Plauderkasten in Adium, iChat, Miranda, Trillian, Pidgin und Co

3. April 2010 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Wie war das? Einer guten Idee ist es egal wer sie klaut? Wie auch immer. Die Macher von schülerVz, meinVz und studiVZ schrauben momentan am Plauderkasten, dem Chat, in dem man sich mit seinen Kontakten unterhalten kann. Vor langer Zeit war das nur über Umwege mit Nimbuzz möglich. Dies allerdings funktioniert zur Zeit nicht mehr. Doch wie so oft hat Facebook vorgelegt: mit Facebook-Kontakten chatten. Doch in naher Zukunft wird auch schülerVz, meinVz und studiVZ die Möglichkeit anbieten, direkt im Messenger über XMPP (z.B. Jabber, Google Talk) mit Freunden zu quatschen.

Laufen da einem sozialen Netzwerk die Benutzer weg? Warum muss erst immer einer (Facebook) die Ketten sprengen, damit andere nachziehen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.