MeinVodafone: Prepaid-Kunden können Aufladecodes nun mit der iOS-App scannen

24. Juli 2016 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel Vodafone LogoiOS-Nutzer, die auf das CallYa-Prepaid-Angebot von Vodafone setzen, werden sich über das aktuelle App-Update freuen. Es ist nun nämlich möglich, Aufladecodes einfach mit der Kamera einzuscannen. Super praktisch, die Codes bedeuten ja doch eine zweistellige Tipporgie, wenn man das Guthaben via Steuercode erfolgt. iOS-Nutzern ist die Funktion unter Umständen nicht unbekannt, auch im App Store kann das Guthaben seit längerer Zeit via Kamera aufgeladen werden. Ob die Android-App das Feature auch erhält, ist nicht bekannt, im neusten Update vom 14. Juli ist es noch nicht enthalten. Im Changelog der Version 5.2 für iOS spricht Vodafone auch von weiteren Optimierungen, benennt diese aber nicht.

MeinVodafone
MeinVodafone: Prepaid-Kunden können Aufladecodes nun mit der iOS-App scannen
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot
  • MeinVodafone Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.