Mehrere Konten bei Google verwalten

11. August 2012 Kategorie: Google, geschrieben von:

Ihr habt mehr als ein Google Konto, vielleicht weil ihr berufliches Google-Konto und geschäftliches Google Konto trennt? Vielleicht habt ihr aber auch ein Google Konto bei Google selber und eines über eure eigene Google Apps-Domain laufen? In Sachen E-Mails könnte dies einfach sein, schließlich kann man E-Mails weiterleiten lassen.

Sofern ihr aber aus irgendwelchen Gründen von Konto A in Konto B springen wollt, dann ist es ratsam, sich nicht immer umständlich ab- und anzumelden, sondern die Konten auf dem Rechner hinzuzufügen. Google bietet diese Funktion schon länger an, wenn ihr angemeldet seid, einfach mal einen Blick in die rechte obere Ecke bei Google Mail oder Google+ werfen.

Unter dem Punkt „Konto hinzufügen“ befindet sich nicht nur die Möglichkeit, ein normales Konto von Google hinzuzufügen, sondern es lässt sich auch ein Google Apps-Konto hinzufügen. Warum man dies machen könnte, klärt Google selber auf:

Hat man die Konten hinzugefügt, dann hat man, wie auf dem ersten Screen ersichtlich, die Möglichkeit, schnell hin und her zu switchen. Was Google allerdings nicht so schön gelöst hat: zwar kann ich die Google Apps-Konten hinzufügen, sodass sie auf einer Anmeldeseite erscheinen:

aber in der Auswahl erscheinen nur die „richtigen“ Google Konten:

Sollte die Auswahlmöglichkeit ganz oben bei euch nicht erscheinen, dann könnt ihr sie hier aktiveren. Wer den Spaß gar nicht will, der kann ihn hier deaktivieren. Wer weiterführende Infos zum Feature benötigt, der findet hier Googles Erklärbärseite. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25476 Artikel geschrieben.