Mehrere Computer mit einer Maus oder Tastatur steuern: Microsoft macht es möglich!

11. September 2011 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Hui, nun bin ich aber überrascht. Im positiven Sinne – von den Microsoft-Menschen. Bislang musste man, sofern man mehrere Rechner mit einem Monitor im Einsatz hat, einen KVM-Switch nutzen – wollte man sich den Luxus gönnen, den ganzen Rechner-Fuhrpark  mir nur einer Tastatur oder Maus zu bedienen.

4403.mousewithout_lg_thumb_68331A64

Anders sieht es aus, wenn man mehrere Rechner und mehreren Monitore sein Eigen nennt. Hier kann man zwar auch einen KVM-Switch nutzen, alternativ gibt es aber Software, die es möglich macht, eine Maus oder Tastatur mit den ganzen Rechnern zu teilen. Ich hatte hier zum Beispiel schon Synergy+ oder Teleport für Windows und Mac OS X vorgestellt.

Und nun? Kommt Microsoft um die Ecke und ballert direkt aus der Microsoft Garage (heißt wirklich so) das kostenlose Tool Mouse without Borders (die grenzenlose Maus) raus. Mouse without Borders teilt nicht nur die Maus mit mehreren Rechnern, auch das Sharing von Dateien und der Zwischenablage ist möglich. Wer so etwas sucht und mit den bisherigen Lösungen unzufrieden ist: probiert es ruhig einmal aus!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.