Meet Your Match: Microsoft lässt Windows Phones mit Android und iOS Smartphones vergleichen

20. November 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: Casi

Könnt ihr euch noch an die “Smoked by Windows Phone”-Kampagne erinnern? Damit wollte Microsoft beweisen, dass ihr bestimmte Dinge auf eurem Windows Phone schneller erledigt bekommt als bei der Konkurrenz. Jetzt gibt es eine neue Kampagne namens Meet Your Match und darin geht es nicht mehr nur um die Geschwindigkeit, sondern um alle Facetten, die ein modernes Smartphone zu bieten hat.

Wie ihr auf dem Bild vielleicht erkennt, hat man mit Ben Rudolphs aka “Ben the PC Guy” auch wieder den gleichen Kameraden wie bei der letzten Kampagne ins Rennen geschickt. Aktuell findet ihr bei YouTube eine Playlist mit 7 Videos, in denen die Windows Phones HTC 8 X und Nokia Lumia 920 immer im Vergleich zu Android- und iOS-Konkurrenten gezeigt werden.

Microsoft hat sich überlegt, dass es wenig Sinn ergibt, nur unter dem Gesichtspunkt Geschwindigkeit Geräte zu vergleichen und konzentriert sich daher in dieser Kampagne auf die Dinge, die wir Nutzer nach Meinung Microsofts wirklich mit unseren Smartphones tun: Fotos machen, Status-Meldungen posten und solche Geschichten eben. Vermutlich muss ich euch nicht extra erzählen, dass das Windows Phone hier immer blendend abschneidet in einer Microsoft-Werbung und hinterher alle Befragten erklären, dass sie das Windows Phone besser finden als ihr eigenes Smartphone. Was haltet ihr von der Kampagne? Würdet ihr euch durch so eine Aktion überzeugen lassen, das Lager zu wechseln?

Quelle: Windows Phone Blog via TechCrunch


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.


26 Kommentare

Markus 20. November 2012 um 11:15 Uhr

Wie heißt ein Sprichwort “Glaube keiner Präsentation / Statistik (Whatever) die Du nicht selbst gefälscht hast” ;-)

christoph1986 20. November 2012 um 11:22 Uhr

Ich hab sowohl ein HTC Windows Phone 8X als auch ein Nokia Lumia 920 – ich bin von einem Android Smartphone gewechselt und kann bestätigen, dass Windows Phone 8 wesentlich besser ist als Android. Und ich werde dafür nicht von Microsoft bezahlt ;) ….

Steff 20. November 2012 um 11:24 Uhr

Eigentlich sollte sich Windows 8 auf Smartphones noch vor iOS und Android verstecken, dennoch wird dieses OS – zwar langsam – immer interessanter. Noch bleib ich dem Apfellager treu.

Ted0 20. November 2012 um 11:37 Uhr

@christoph1986:
Was auch immer “besser” bedeutet… zumal es nicht “das Android” gibt.
Aber vor allem ist es besser ;)

Warum muss man immer alles in Schubladen stecken oder sich exklusiv entscheiden? Ein Linux ist auch nie grundsätzlich besser als ein Windows, ebenso ist ein Windows auch nicht grundsätzlich besser als ein Linux.

Was Du sicher sagen wolltest ist, dass WP für Deinen Anwendungsfall, bzw. für Dein Nutzungsverhalten besser ist.

Jaja, das klingt jetzt nach Korinthenkackerei, ist in meinen Augen aber das Ur-Problem von diesem Fanboy-Gehabe und digitalen Schwanzvergleichen.
Von daher finde ich solche Kampagnen, wie die von MS, nicht sonderlich geistreich – nur opportunistisch…

Diskutiert doch einfach über Konzepte, Ideen und seht das Potenzial von anderen Playern. Dadurch gewinnen alle.

Malte 20. November 2012 um 11:46 Uhr

Das Lumia 920 finde ich vor allem wegen der Kamera schon sehr interessant und wenn ich nicht so sehr auf die Google-Dienste angewiesen wäre, würde mein nächstes Smartphone wahrscheinlich sogar von Nokia sein. :)

Rob.Logist (@RobLogist) 20. November 2012 um 11:50 Uhr

Ich mag die Microsoft Videos mit Ben. Sie sind immer lustig und zeigen die Vorzüge von WP. Wenn man das sieht will man gerne umsteigen :)

eXeler0n 20. November 2012 um 11:58 Uhr

Ich werde mir zu Weihnachten das Lumia 920 kaufen. Und da haben die Werbespots relativ wenig mit zu tun. Jedoch musst du dir darüber im klaren sein, Cashy, dass deine Leser eigentlich eh alle technikaffin sind und von daher schon eine eigene Meinung haben. Sie sind deshalb nicht die Zielgruppe dieser Spots, sondern “Otto-Normalverbraucher”, welcher wenig Ahnung von Technik und Software hat. Und ihm wird suggeriert, dass WP8 alles besser kann.
Ich mag WP, weil es sehr schlicht und schnell ist. Es ist nicht so starr wie iOS und nicht so überladen und zu basteln einladend wie Android. (Achtung: Meine Meinung).
Ich kann mich damit auf das Wesentliche konzentrieren ohne mein Benutzerverhalten komplett vorgegeben zu bekommen.

Stefan H. 20. November 2012 um 12:20 Uhr

@ eXeler0n:

Wenn Du ein OS suchst, das nicht so starr ist, dann wird WP8 die falsche Wahl sein. Das kann ich Dir als jemand, der seit zwei Jahren WP7 nutzt, versichern.

LokiBartleby 20. November 2012 um 12:26 Uhr

Auf dem Foto sieht die Rothaarige aus wie Molly C. Quinn, die Serientochter von Nathan Fillion in der Serie “Castle”. Täusch ich mich da? (Bin noch auf Arbeit und kann das Video hier nicht schauen.) Würde mich mal interessieren.

dischue 20. November 2012 um 12:28 Uhr

Q eXeler0n: Casi, der Beitrag ist von Casi… ;-)

ansonsten: ist nur WErbung, den einen überzeugt sie, den anderen nicht. So lange es wenigstens lustig ist und/oder unterhält… Hat ansosnten nicht viel mit der Realität zu tun – bei welchem Produkt auch immer. Apples Daumen von hier nach da paßt auch nur auf eine bestimmte “Normgröße” von Händen… bei Android fällt mir gerade nichts ein.. ;-)

TuxDerPinguin 20. November 2012 um 13:03 Uhr

Warum wird ein Video, in dem gezeigt wird, dass die Hardware eines Smartphones wohl besser als die eines anderen (vermutlich auch noch älteren) Smartphones besser ist,
als Beweis beworben, dass die darauf laufende Software ebenso besser ist?

Es gibt doch inzwischen (oder kommen die erst noch?) DigiCams mit Android… würde ich jetzt einen Android-Film machen und Bilderfunktionen vergleichen… :-D

ist an sich doch egal, was für ein System draufläuft, weil man mit allen alles machen können wird. Zumindest der normale Anwender. Der Nerd hat ja noch andere Anforderungen.

Christopher Dittrich 20. November 2012 um 13:10 Uhr

Ein Wort: Nö. Ich habe mich ja bewusst für _mein_ Handy entschieden und vorher verglichen, verglichen und nochmal verglichen.

Volker Schmitt 20. November 2012 um 13:23 Uhr

Wegen einem Filmchen wechseln? Nein! Aber ich werde mein iPhone 4 eintauschen.für ein Lumia 920. Was sonst…

eXeler0n (@eXeler0n) 20. November 2012 um 14:14 Uhr

@Stefan H.: Ich habe nun seit drei Monaten testweise ein HTC Titan und bin zufrieden damit. Ich kann den wichtigen Teil, meinen Startscreen, nach meinemm Geschmack einrichten. Mehr habe ich bei meinem Android (HTC Desire Z) eigentlich auch nie gemacht, jedoch war das Ergenis nie so überzeugend, wie es bei meinem Titan war.
Das Desire Z verleitete immer dazu, viel rumzuspielen und das Smartphone noch mehr anzupassen und zu optimieren. Beim dem Titan kann ich das nur in einem sinnvollen Maße und will auch nicht mehr. Mein Startscreen ist gut, wie er ist.

Wendigo 20. November 2012 um 14:52 Uhr

Ich halte das Ganze ehrlich gesagt für totalen Schwachsinn mit dem man vielleicht ein paar unbedarfte Passanten, die von der ganzen Materie keine Ahnung haben einlullen kann.
Man kann Android nicht einfach so pauschal mit WP und iOS vergleichen. Android ist Open Source, jeder Hersteller passt den Desktop nach Lust und Laune an. Und das zusätzlich noch von Modell zu Modell bzw. Androidversion zu Androidversion unterschiedlich. Android ist im Gegensatz zu den anderen beiden Betriebsystemen modular aufgebaut, es ist nicht statisch wie bei WP.

Stephan 20. November 2012 um 15:27 Uhr

Klingt ja sehr geil, aber bei Windows will ich lieber erst selbst ausprobieren, ob das auch wirklich was für mich ist. Was mich bei Android total nervt, ist die Geschwindigkeit. Wenn es fertig eingerichtet ist, ist es total langsam. Ich gebe der virtuellen Maschine (Dalvik) die Schuld.

Mavrck 20. November 2012 um 16:57 Uhr

Der Google Play Store wird gerade erst interessant als iOS Alternative. Android als OS an sich ist mir schon weitaus lieber als das altbackene iOS. Windows Phone 8, hm. Unübersichtlich auf den ersten Blick, könnte aber was werden. Was wie bei Android lange fehlte sind gute, zahlreiche Apps. Und momentan kenne ich kein Windows Phone Gerät, dass vom Design anspricht. Die Nokia Dinger sind ja so langweilig wie ein Ziegelstein. Nokia eben.

Mavrck 20. November 2012 um 16:59 Uhr

Android und langsam? Schon mal Jelly Bean pur genutzt? Rennt wie Otze.

Paul 20. November 2012 um 17:05 Uhr

Der Spot entspricht dem IQ der WindowsNutzer =P

Ben 20. November 2012 um 17:12 Uhr

Ich finde die Videos wirklich gut und kann auch nur bestätigen, dass schon WP7 in einigen Bereichen die Konkurrenz deutlich schlägt. Windows Phone 8 habe ich noch nicht ausprobiert, aber ich überlege mir ein Lumia 920 zu kaufen.

leachimo 20. November 2012 um 18:27 Uhr

Ja, wer hätte das gedacht? Bis vor einem Jahr hätten die wenigsten so über Nokia gesprochen. Und in der Tat: es wird immer interessanter um das Windows 8 Phone. Denn mit der Kacheloptik in einem Smartphone macht das schon mehr Sinn als auf einem Desktop PC ohne Touch Monitor.

Aber warten wir es mal ab, ob Microsoft Nokia im nächsten Jahr in den Hintern tritt, wenn sie eigene Hardware bringen. Ein Konzept Smartphone wurde hier ja bereits vorgestellt, was ich sogar noch ein Ticken eleganter finde. Bleibt aber die Frage, ob die Kamera dann auch so gut ist. Es bleibt also spannend.

☢☠Ԟ⬆ᴝⓖ (@OxKing) 20. November 2012 um 21:40 Uhr

Ich verstehe nicht wieso hier einige immer noch so von der Kamera des Lumia 920 begeistert sind, obwohl die laut engadget bei normalen Lichtverhältnissen so unscharfe Fotos macht.
Fotos bei wenig Licht schön und gut, aber auf kosten der normalen Bildqualität?

Und Windows 8: http://blog.fefe.de/?ts=ae54bca1

Dennis Vitt 21. November 2012 um 10:07 Uhr

Ich dachte im ersten Augenblick, da ist Caschy in der Mitte :-)

Micman 21. November 2012 um 11:22 Uhr

Ich mag Google einfach mehr durch ihre freien Angebote und was sie alles entwickeln anbieten um einen Mehrwert zu schaffen. Daher werde ich auch diese Firma unterstützen. MS war mir zu sehr die Jahre Geld fixiert und der Kunde war egal. Das hat sich zwar wohl ein wenig gewandelt und der Dicke Apfel ist aktuell das Turbo Kapitalismusmonster aber mal schauen. Hoffe Google bleibt so wie es ist… mit gewissen Idealen die man teilen kann.

Daher Google für mich…


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.