Meebo – nun mit Benachrichtigung für Windows

30. März 2009 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Wer keinen Messenger installieren möchte (oder darf), der kann seit langem Meebo nutzen. Seine Kontakte und Gruppen kann man online verwalten – seine Accounts auch (egal welches Betriebssystem genutzt wird). Nachteil an der ganzen Sache war bisher, dass man den Browser geöffnet haben musste um zum Beispiel Benachrichtigungen von Freunden entgegen zu nehmen. Dieses Problem hat man nun mit einem eigenen Notifier für Windows beseitigt.

meebo

Meebo eignet sich ideal für Computerarbeitsplätze, die zwar einen Internetzugang haben, aber Messenger wie Pidgin, Digsby, Miranda und Co verbieten. Habe ich selber schon ein paar Mal genutzt – funktionierte immer 1a. Auch kann man “mal eben” für mehrere Nutzer einen temporären Chatraum einrichten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25474 Artikel geschrieben.