Medion S10352: Aldi-Tablet kommt mit LTE für 179 Euro

15. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

aldi süd logoMedion ist mittlerweile bekannt dafür, viele Geräte anzubieten, die sich nur in Nuancen unterscheiden. Manche der Geräte werden teilweise erst in Österreich bei Hofer angeboten, um dann ihren Einstand hierzulande zu feiern. Eines dieser Geräte ist das Medion S10352, welches ab dem 25. Februar 2016 für 179 Euro in allen Aldi Süd-Filialen zu haben sein wird. Ob das Gerät etwas für euch oder die sparsame Verwandtschaft ist, müsst ihr selber schauen, Custom ROMs und flotte Updates sind bei Medion nicht so gegeben, doch für viele einfache Dinge reicht so ein Tablet vielleicht ja aus.

Das Medion S10352 setzt auf bewährte Technik, wobei das Wort „bewährt“ in der Welt der Technik oftmals mit „älter“ gleichgesetzt wird. So findet man im Tablet mit Metallgehäuse einen nicht näher benannten Quad-Core Prozessor, welcher mit 1,3 GHz taktet, 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Dieser kann von euch erweitert werden, entsprechende microSD-Karte vorausgesetzt. Medion setzt beim S10352 auf ein 10,1 Zoll großes Display, welches lediglich mit 1280 x 800 Pixeln auflöst – das sollte man auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, wenn man sich das Gerät einmal näher anschaut.

medion S10352

Weiterhin an Bord: LTE (CAT 4, max 150 MBit/s down und 50 MBit/s up), WLAN nach IEEE 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Stereolautsprecher, GPS, 8.000 mAh Akku, USB-Host-Funktion und jeweils eine 2 Megapixel-Kamera (vorne und hinten). Medion legt dem S10352 noch ein ALDI Talk Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben bei – inklusive „30 Tage Probier-Internet-Flatrate“, welche 1.500 MB im E-Plus-Netz ermöglicht. Hier hat man eine Geschwindigkeit von max. 7,2 MBit/s. Medion gewährt drei Jahre Garantie auf das S10352.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22358 Artikel geschrieben.