Medion LTE-Tablet mit 10,1 Zoll Display ab 8. Dezember für 199 Euro bei Aldi

28. November 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

medionxtabletMedion bestückt bald wieder die Aldi-Regale mit einem neuen Tablet. Am 8. Dezember wird auch nicht zwischen Aldi Nord und Aldi Süd unterschieden, verfügbar ist das Gerät in allen Filialen. Das Medion X10302 ist mit einem 10,1 Zoll FullHD-IPS-Display ausgestattet, das in einem Metallgehäuse sitzt. Beim Prozessor und RAM ist man bei Medion sparsam. Einen 1,3 GHz Octa-Core-SoC und 2 GB RAM gibt es, nicht gerade viel, aber für viele Aufgaben wohl noch ausreichend. Immerhin lassen sich die 32 GB interner Speicher via microSD-Karte erweitern, außerdem steht ein USB-Host-Anschluss zur Verfügung, um auch externe Speichermedien anschließen zu können.

medionxtablet

Damit man auch unterwegs unabhängig von WLAN-Verfügbarkeit das Internet nutzen kann, verfügt das Tablet über eine LTE-Schnittstelle. Bei Aldi packt man auch gleich noch ein Aldi Talk Starter-Kit mit 10 Euro Guthaben auf das Tablet, kann man nutzen, muss man aber nicht, sollte man bereits eine passende Datenkarte haben. Auch GPS befindet sich an Bord, so kann man das Tablet auch für die Navigation unterwegs nutzen.

Bei den Kameras zeigt sich Medion etwas knauserig. Die Hauptkamera löst mit 5 Megapixel auf, die Frontkamera lediglich mit 2 Megapixel. Gemessen am Preis ist das vielleicht vertretbar, auf allzu gute Fotos sollte man mit diesem Tablet aber nicht hoffen.

Android 6.0 Marshmallow kommt beim Medion X10302 zum Einsatz, nicht die neueste Version, ob es Updates geben wird, steht in den Sternen.

Hier noch einmal die technischen Spezifikationen laut Hersteller im Überblick:

– 25,7 cm (10,1“) Display mit Full HD Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel) und IPS-Technologie
– Hohe Geschwindigkeit und Produktivität auch ohne WLAN: Internet per LTE
– Android™ 6.0, Marshmallow
– Leistungsstarker Octa-Core-Prozessor (1,3 GHz)
– 32 GB interner Speicher
– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
– 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera
– GPS-Sensor
– 8.000 mAh Li-Ionen Akku für eine lange Akkulaufzeit
– Front Stereo Lautsprecher und eingebautes Mikrofon
– Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 a/b/g/n-Standard-Technologie (2,4 GHz & 5 GHz)
– Bluetooth-4.0-Funktion
– USB-Host-Funktion
– Lagesensor(5)
– Über eine Million Apps und Spiele auf Google Play™
– Hochwertiges Metallgehäuse

Ab 8. Dezember könnt Ihr das Medion X10302 bei Aldi für 199 Euro kaufen. Je nach Anwendungszweck kann das brauchbar sein, mein persönliches Empfinden ist allerdings auch dahingehend, dass ich eher bei einem Tablet auf diverse Kleinigkeiten verzichten kann als auf dem Smartphone, ich weiß nicht, ob ich damit allein bin. Für Euch ein interessantes Gerät?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7720 Artikel geschrieben.