Medion Akoya E7420: Notebook mit 17,3 Zoll ab 28. Juli bei Aldi Nord für 499 Euro

18. Juli 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

medion akoya e7420Bei Aldi Nord ist ab dem 28. Juli 2016, also nächster Woche Donnerstag, mal wieder ein Notebook von Medion im Angebot. Es handelt sich um das Medion Akoya E7420 zum Preis von 499 Euro. Für den ausgerufenen Preis erhaltet ihr ein Gerät mit 17,3 Zoll Diagonale bei leider nur 1.600 x 900 Bildpunkten. So dürfte die angesichts der Diagonale verhältnismäßig geringe Auflösung sicher für einige, potentielle Käufer das K.O.-Kriterium sein. Aber das ist in diesem Fall wohl der Kompromiss, den man für den Preis eingehen sollte. Zu den restlichen Daten zählt unter anderem ein Intel Core i3-6100U mit Intel HD-Grafik als Herzstück.

Dem Prozessor mit zwei Kernen und HyperThreading sowie bis zu 2,3 GHz Takt stehen 4 GByte DDR3L-RAM und ein SSD mit 128 GByte zur Seite. Außerdem verbaut Medion auch noch eine Festplatte mit 1 TByte Speicherplatz, um die Bezeichnung als Entertainment-Notebook auch zu rechtfertigen. Entsprechend sollte ausreichend lokaler Speicherplatz für allerlei Musik- und Videodaten vorhanden sein.

medion akoya e7420 vorne

Außerdem bietet das Medion Akoya E7420 zwei Lautsprecher mit Dolby-Audio-Zertifizierung, einen Multi-DVD-Brenner, natürlich Webcam und Mikrofon sowie die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.1, Gigabit LAN, einen Multi-Kartenleser, HDMI, VGA, einmal USB 3.0, zweimal USB 2.0 und Audio-Kombo. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 10 Home vorinstalliert. Auch eine Testversion von Office 365 ist mit einer 30-Tage-Probierversion von McAfee LiveSafe an Bord.

medion akoya e7420 hinten

Als Maße des Notebooks sind 420 x 28 x 279 mm bei einem Gewicht von 2,7 kg (inkl. Akku) genannt. Im Lieferumfang findet ihr neben dem Akoya E7420 selbst mit Akku auch noch ein externes Netzteil, eine Garantiekarte sowie eine Bedienungsanleitung. Ob sich das Angebot dieses recht unauffälligen aber soliden Notebooks preislich für euch lohnt, könnt ihr ja in Ruhe abwägen.

Vorsicht: Verwechselt das neue Notebook nicht mit dem gleichnamigen Medion Akoya E7420, das Aldi Nord im Dezember 2015 im Angebot hatte. Letzteres kostete 100 Euro mehr, also 599 statt 499 Euro, und bot neben der höheren Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten zudem 6 statt 4 GByte RAM.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1239 Artikel geschrieben.