Mediaplayer: Foobar 2000 für Android erschienen

9. Mai 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2016-05-09 um 15.25.28Boah, was eine Zeitreise. Viele Jahre ist es her, als ich zuletzt einen Blick auf den Mediaplayer Foobar 2000 geworfen habe. Kostenlos und erweiterbar erlaubte er die Anpassung von zig Dingen, mir persönlich war das aber immer irgendwie zu viel, sodass ich zu anderen Lösungen griff. Tja, was soll ich sagen – Foobar 2000 für Android ist erschienen. Optisch in der Grundausführung sicherlich keine Schönheit, kann er lokale Dateien abspielen, aber auch solche, die auf euren UPnP-fähigen Servern lagern – falls ihr daheim ein NAS oder so habt. Die Ordner können beim Zugriff direkt lokal heruntergeladen werden, falls ihr mal Mucke für unterwegs braucht. Die spröde Oberfläche ist in meinen Augen verbesserungswürdig und sicherlich gibt es hier und da noch einiges nachzuholen.

foobar android

Die Navigation des Players, der MP3, MP4, AAC, Vorbis, Opus, FLAC, WavPack, WAV, AIFF und Musepack unterstützt, hat beispielsweise etwas Feinschliff nötig. In einem ersten Testlauf fraß Foobar 2000 für Android alle meine Formate, lediglich die UPnP-Suche wollte nicht so ganz hinhauen, während das normale Browsen durch die Verzeichnisse und das Abspielen problemlos möglich war. Die Mediathek des Players lässt sich von euch anpassen, so lassen sich nur bestimmte Ordner anzeigen. Wer DSP-Plugins sucht, der wird diese auch zu finden, standardmäßig sind aber alle deaktiviert. Müsst ihr dann halt zuschalten. Wer den Spaß ausprobiert:viel Spaß und lasst mal eure Meinung dazu da.

foobar2000
foobar2000
Entwickler: Resolute
Preis: Kostenlos
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
  • foobar2000 Screenshot
(danke Benjamin!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24311 Artikel geschrieben.