Material Notes: Feine Notiz-App für Android (Open Source)

25. Dezember 2017 Kategorie: Android, geschrieben von:

Das Feld der Notiz-Apps ist groß. Logo, es gibt verschiedene Ansprüche, die Nutzer haben. Ob Apple, Google oder Microsoft – die Großen haben alle ihre Eigenkreationen im Angebot, aber außerhalb tummeln sich auch noch ganz viele. Klein, aber fein – so würde ich die kostenlose Android-App Material Notes bezeichnen. Super optisch gestaltet, kann man in ihr eben Notizen festhalten. Die App unterstützt Markdown, hat einen Nachtmodus, besitzt ein Rasterlayout, diverse Formatierungsmöglichkeiten und die Möglichkeit, Notizen zu teilen und zu importieren und exportieren.

Auch lässt sich die App mittels Pin oder Fingerabdruck entsperren, wenn man sie aus Gründen der Sicherheit sperrt. Die App finde ich in Sachen der Gestaltung tatsächlich vorbildlich umgesetzt, auch die deutsche Lokalisierung ist ein Pluspunkt. Was zum jetzigen Zeitpunkt etwas schade ist: Zwar existiert der erwähnte Import und Export von Notizen, aber eine Synchronisation über mehrere Android-Geräte hinweg wäre klasse und sollte durch Integration von Google Drive durchaus machbar sein. Übrigens: Material Notes ist Open Source und es gibt ein Beta-Programm.

Scarlet Notes
Scarlet Notes
Entwickler: Maubis App
Preis: Kostenlos
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot
  • Scarlet Notes Screenshot

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25733 Artikel geschrieben.