Mal wieder 2 GB zusätzlicher Speicher für Dropbox

12. Februar 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Ivan hat mir eine Mail geschrieben um zu verraten, wie man an 2 GB zusätzlichen Speicher für die Dropbox kommt. Die Lösung ist eigentlich nur für Benutzer eines Smartphones oder Tablets von Samsung gemacht und funktioniert nur mit – nennen wir das Kind ruhig beim Namen – betuppen. Denn bei dem Vorgang müsst ihr eine IMEI-Nummer generieren um Samsung vorzugaukeln, dass ihr im Besitz eines solchen Geräts seid. Falls dies gegen eure Moral verstößt, dann solltet ihr den Beitrag überlesen.

Auf dieser Seite startet ihr. Avancar bedeutet, dass ihr den nächsten Schritt startet. Registrieren bei Dropbox müsst ihr euch ja sicherlich nicht, von daher könnt ihr die ersten Schritte überspringen. Ihr werdet initial nach einer Mail-Adresse gefragt. Falls diese beim ersten Mal nicht angenommen wird, ruhig ein zweites Mal angeben.

Bei der Adresseingabe, die irgendwelche Daten enthalten darf, müsst ihr euch ein Passwort (Senha) ausdenken. CPF ist eine Nummer, die aussagt, dass ihr Bürger Brasiliens seid. Diese Nummer könnt ihr hier generieren.

Im nächsten Schritt müsst ihr euer Gerät auswählen. Nehmt hier unbedingt das GT-S5570B. IMEI-Nummer gesucht? Hier ist der Generator. Nach der Eingabe der IMEI unbedingt auf + drücken, dann funktioniert auch der Klick auf Weiter, der euch am Ende einen Coupon-Code auswirft, den ihr auf der Dropbox-Couponseite eingegeben werden kann.

Mittlerweile dürfte jeder neue Benutzer von Dropbox mit allen Aktionen so auf mindestens 11 oder 12 GB kommen. Habt ihr auch schon alle Schritte durch? Dropbox EDU-Aktion, 5 GB durch Test der Foto-Funktion und hier gibt es noch ein paar MB extra.



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22143 Artikel geschrieben.

295 Kommentare

Michael 12. Februar 2012 um 20:55 Uhr

Guter Tipp, gleich mal morgen probieren.

Michael 12. Februar 2012 um 20:59 Uhr

übel übel 😀

Vielen Dank für die Anleitung.

Alex 12. Februar 2012 um 21:02 Uhr

irgendwie böse das auszunutzen 😀 ohne das bisher nur 10,5. hab aber auch nicht sehr viele eingeladen

Simon 12. Februar 2012 um 21:02 Uhr

Hm, das scheint bei mir nicht zu klappen. Ich habe jetzt ein Gerät mir valider IMEI hinzugefügt, aber der letzte klick auf Avancar führt nur erneut zu der Seite, wo ich Geräte hinzufügen kann. Nix mit Code. 🙁

Robin Suter 12. Februar 2012 um 21:03 Uhr

Was muss man beim IMEI-Generator denn eingeben, damit eine gültige IMEI generiert wird?

Hannes 12. Februar 2012 um 21:04 Uhr

Bei mir funktioniert der IMEI Generator leider nicht.Was gebt ihr in die „5 Digit Serial Number:“ ein?

Simon 12. Februar 2012 um 21:04 Uhr

Robin: Eine 5stellige Zahl. Musst du u.U. mehrmals ausprobieren, bis die Samsungseite das schluckt. Das obere Feld darfst du nicht verändern.

Die Zahl kann irgendeine sein.

JakobD 12. Februar 2012 um 21:05 Uhr

Klappt problemlos, hab aber andere Mail-Adresse nehmen müssen.

Eric 12. Februar 2012 um 21:05 Uhr

Ich werde bei Schritt 3 nur nach einem Passwort gefragt um mich einzuloggen (???). Komme hier also nicht wirklich weiter…

noname 12. Februar 2012 um 21:06 Uhr

bei mir will das auch nicht ganz mit der imei klappen…
ich verstehe nicht so ganz was ich da machen soll,
egal was ich probiere er sagt mir dan immer sie ist invalid… :S

Patrick 12. Februar 2012 um 21:07 Uhr

Ich werde nach der Eingabe der Mail Adresse in Schritt 3 nach einem Passwort gefragt -.-

Carsten 12. Februar 2012 um 21:08 Uhr

Was ist denn wenn man ganz regulär ein Samsung Handy besitzt?

Nobody 12. Februar 2012 um 21:08 Uhr

Klappt nicht. Er will direkt nach Eingabe der E-Mail ein Passwort.

Christoph 12. Februar 2012 um 21:09 Uhr

@Simon
bei mir ists genau so.

Kein Code

paradonym 12. Februar 2012 um 21:09 Uhr

Clique em “[+] Adicionar produto” para validar seu IMEI e depois em avançar.
Caso seu produto seja Wi-Fi only insira o Serial Number.

toll – da bleib ich hängen…

Robin Suter 12. Februar 2012 um 21:10 Uhr

Nach ausprobieren von ca. 15 IMEI-Codes erscheint das Gerät auf der Seite. Wenn ich aber auf avançar klicke, komme ich wieder auf die gleiche Seite und nichts passiert…

Patrick 12. Februar 2012 um 21:12 Uhr

Bei mir verlangt er nach Eingabe der Samsung-Adresse ein Passwort dafür!?

leachim 12. Februar 2012 um 21:13 Uhr

Wenn es nicht mehr geht, werden die es wohl gemerkt haben….

Schmerzt aber nicht wirklich, denn spätestend wenn das G-Drive gestartet wird, kommt von dropbox die entsprechende reaktion…

flo 12. Februar 2012 um 21:14 Uhr

also bei mir hats mit eineren emailadresse und durch googlen einer imei geklappt. der generator ging leider nicht, da er auch irgendwie immer nur die gleiche nummer angezeigt hat

Coca 12. Februar 2012 um 21:15 Uhr

Gleiches Problem wie Robin Suter. Komme nach erfolgreichem Hinzufügen nicht mehr weiter. :-\

Felix 12. Februar 2012 um 21:15 Uhr

Ich hab bei der Samsung Adresse auch gehangen, es hat dann aber mit meiner eigenen E-Mail Adresse funktioniert 😉

Test 12. Februar 2012 um 21:17 Uhr

Ins Feld „5 Digit Serial Number“ – einfach 5 zufällige Zahlen eingeben und auf „Generate IMEI“ klicken. Wenn der IMEI nicht angenommen wird (es erschein kein roter Punkt), dann die 2 letzten Zahlen verändern und wieder versuchen bis der Code angenommen wird.

HzweiG 12. Februar 2012 um 21:18 Uhr

Also Email Adresse scheint unwichtig zu sein, kann man auch die mullumulluaddy nehmen.

Passwort muß wohl einen Grossbuchstaben und eine Ziffer haben.

Imei Generator… bei „5 Digit Serial Number:“ tragt ihr 5 Ziffern eurer Wahl ein… nehmt natürlich nicht ne 12345, 00000 oder ähnliches. Dann Generate klicken und genau die Nummer testen. Die obere Nummer nicht ändern!

So hab ich es gemacht und Oh Wunder, es passt.

Nobody 12. Februar 2012 um 21:18 Uhr

Ah, 10minutemail hilft. 😉

Die Frage ist: Wie oft kann man das Spielchen mit einem Dropbox-Account treiben? Man bekommt ja einfach einen Coupon-Code…

Johannes 12. Februar 2012 um 21:19 Uhr

Es muss im 3. Schritt eine beliebige Adresse @samsung.com.br angegeben werden.
Bei dem IMEI Check muss auf das ‚+‘ geklickt werden.
Hatte etwas pech mit dem generator und hatte ein paar mal sowas
wie ‚duplicate imei number‘ – einfach mit einer anderen versuchen.
Danach, wenn das Gerät auf der Seite erscheint mit avancar bestätigen und den Gutscheincode abstauben. 🙂
cheers,

Stephan 12. Februar 2012 um 21:19 Uhr

Bei mir hats gerade eben geklappt … habe mit Hilfe von Caschys Tipps mittlerweile 27 GByte kostenlose Dropbox ;-))

Brexter 12. Februar 2012 um 21:19 Uhr

Moral 😀

noname 12. Februar 2012 um 21:19 Uhr

ich habe es jetzt geschafft…

probleme mit der email?
– erfindet einfach eine email ich hab irgendeine emailadresse erfunden…

probleme mit dem weiter kommen nach dem eintragen einer imei?
– fangt noch mal von vorne an und merkt euch die emei und gebt sie dann wieder ein

(ich hab das gefühl wenn man einmal eine falsche eingegen hat dann geht es irgendwie nicht mehr richtig weiter…)

Jonas 12. Februar 2012 um 21:21 Uhr

Funktioniert leider nicht, da sobald jem. die o.g. Mailadresse verwendet hat, man bei Eingabe dieser Mailadresse nach einem Kennwort gefragt wird…
Ich war allerdings schon bei der Eingabe der IMEI, kann allerdings auch nicht bestätigen, dass der Generator funktioniert, das „weiter“ hat nicht funkioniert, obwohl ich auf [+] geklickt habe und das Gerät mit der IMEI unten in der Liste aufgetaucht ist…

moguul 12. Februar 2012 um 21:21 Uhr

Komm bei Etapa 3 nicht weiter.

IMEI ist angenommen worden wie auf dem Screenshot.
Aber beim klicken von avancar kommt immer die selbe Seite und es geht nicht weiter.

Simon 12. Februar 2012 um 21:21 Uhr

Ha! Jetzt hats geklappt, als ich den Prozess neugestartet habe. Nehmt einfach irgendeine Mailadresse.

Frage mich, wie häufig man das reproduzieren kann. Immer schön 2GB mehr…

Johannes 12. Februar 2012 um 21:25 Uhr

Das ganze funktioniert nur ein mal.
>You have already claimed a coupon of this type.
Leider 😉
cheers,

YO 12. Februar 2012 um 21:26 Uhr

Hat einer von euch schon mehr als einen Coupon generiert und eingelöst?

kaka 12. Februar 2012 um 21:27 Uhr

habs zweimal versucht, aber es geht nur einmal.

„Du hast bereits einen Coupon dieses Typs eingelöst.“

aber hey, 2 giga für umme…:)

Digitreo 12. Februar 2012 um 21:29 Uhr

Ich warte auf Google Drive.

Trulox 12. Februar 2012 um 21:29 Uhr

Ich hab gelesen das man den Artikel überlesen soll wenn es gegen die eigene Moral geht… aber ich finde es trotz allem erschreckend wenn die Jungs von DropBox schon so großzügig sind und einem 5GB schenken wenn man für sie „testet“… und dann muss man noch so etwas ausnutzen?
Kleine Finger -> ganze Arm… und so?!?

HzweiG 12. Februar 2012 um 21:30 Uhr

2. Versuch hat auch geklappt, nur Dropbox zickt „Du hast bereits einen Coupon dieses Typs eingelöst.“

Ergo die Aktion geht nur einmal… wer mich bei Twitter hat und nen Code braucht… DM … first wins

Lexy 12. Februar 2012 um 21:31 Uhr

Yeah und zack hab ich 12,4GB danke Caschy!
Also ihr müsst eine Emailadresse angeben, bei cockedbeans@hotmail.com muss man ein PW angeben und somit funzt es damit nicht. Aber das ist ja nur ein kleines Problem 😉

Ansonsten lief es. Nach ca. 5 IMEA Versuchen konnte ich einen Couponcode generieren.

lol 12. Februar 2012 um 21:32 Uhr

und wieder sinkt die seite hier ein stück tiefer. bald sind wir auf chip und bild niveau!

Klaus 12. Februar 2012 um 21:33 Uhr

buz! 25,4 gb!

Marvin 12. Februar 2012 um 21:34 Uhr

Wie oft kann man das denn nacheinander nutzen?

top44 12. Februar 2012 um 21:35 Uhr

bei mir ging es… aber nur einmal…. vlt. braucht jemand noch nen Code… hier isser: 4kbek63zdx74

Ronni 12. Februar 2012 um 21:35 Uhr

Danke! Hat funktioniert!
Habe jetzt 25,2GB Platz in der Dropbox.
Wie sagste immer so schön – haben ist besser als brauchen! ;o)

Mainboarder 12. Februar 2012 um 21:36 Uhr

Hier ein Code für die, wo es nicht klappt:

4kk3vur8wjq9

Es scheint wirklich so zu sein, dass sobald ein Fehler im Formular auftauchte man neu beginnen muss.

Lars 12. Februar 2012 um 21:37 Uhr

Läuft. Danke für den Tipp. 😉

Alex 12. Februar 2012 um 21:37 Uhr

funktionert, hab spambog benutzt und man erhält den code dann sogar nochmal per mail… wer sein echtes gerät nehmen will hier die liste der möglichen:
GT-P7500 – Samsung Galaxy Tab 10.1″
GT-P7510 – Samsung Galaxy Tab 10.1″ Wi-Fi
GT-P7300L – Samsung Galaxy Tab 8.9″
GT-P1000L – Samsung Galaxy Tab 7″
GT-I7500L – Samsung Galaxy
GT-I5700L – Samsung Galaxy Lite
GT-I5500L/GT-I5500B – Samsung Galaxy 5
GT-I5510L – Samsung Galaxy 551
GT-S5830B – Samsung Galaxy Ace
GT-S5570B – Samsung Galaxy Mini
GT-S5670B – Samsung Galaxy Fit
GT-I9000B – Samsung Galaxy S
GT-I9100 – Samsung Galaxy S II
GT-I9220 (ou N7000) – Samsung Galaxy Note

wer es machen will sollte übrigens schnell sein, werden nur 100.000 vergeben wenn ich das pdf mit den regeln richtig verstehe 😉

paradonym 12. Februar 2012 um 21:39 Uhr

27GB an Dropbox-Space… Danke caschy – die cockedbeans mail is die falsche fährte – alles andere ging — erster IMEI-Versuch…

Anna 12. Februar 2012 um 21:41 Uhr

Die Standard GB bekomme ich schon nicht voll, wie soll ich das zusätzliche füllen 😮

Marvin 12. Februar 2012 um 21:42 Uhr

Also meine Frage war, ob man das mehrere Male nacheinander machen kann, mit jeweils neuen Codes? Oder gibt es dann Probleme?

Hambert 12. Februar 2012 um 21:42 Uhr

Bei mir hat es geklappt.
Danke für den Tip 🙂




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.