Mails sichern: MailStore 10: Neue Version mit mehr Sicherheitsoptionen

30. November 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

Artikel_MailStore

Die beliebte Software MailStore Home steht auch bei Caschy extrem hoch im Kurs. Stark vereinfacht erlaubt MailStore Home E-Mails von den Servern eures Anbieters aber auch direkt aus Outlook, SeaMonkey oder Thunderbird zu sichern. MailStore Server 10 und MailStore Service Provider Edition (SPE) 10 bieten nun etwa erweiterte Verschlüsselungstechniken und Auditing-Eigenschaften. Dadurch werden nun auch die Metainformationen gesicherter Nachrichten (Betreff, Absender, Empfänger, etc.) stärker gesichert. Für die meisten Leser wohl noch spannender: Ihr könnt als private User nun via MailStore Home 10 archivierte E-Mails auch per Passwort vor Fremdzugriff sichern.

Kleiner Hinweis: Wer Archive via Mail Store Home 10 über ein Kennwort sichert, muss auch einen Wiederherstellungsschlüssel speichern bzw. ausdrucken. Denn wenn das Kennwort vergessen wurde, bleibt jener Schlüssel der einzige Weg wieder Zugang zum Archiv zu erhalten. Neu in MailStore Home 10 ist auch die vollständige Verschlüsselung der Datenbanken, zusätzlich zur existierenden Verschlüsselung von Archivinhalten und sensiblen Informationen. Außerdem neu mit dabei: der Windows Performance Counter zum Beobachten des Firebird Database Connection Pools.

setpassword-de

Optional könnt ihr auch aktivieren, dass MailStore Home anonymisierte Nutzungsdaten an den Hersteller sendet. Jene Daten sollen zur weiteren Optimierung verwendet werden. Die zu versendenden Rohdaten könnt ihr laut MailStore Software GmbH jederzeit einsehen. Des Weiteren bringt MailStore 10 Home zahlreiche Erweiterungen bestehender Features mit sich. Eine komplette Liste der Änderungen findet ihr hier. Beispielsweise wurden die Standard-Einstellungen modifiziert, so dass der Mailstore-Admin nun nicht mehr automatisch Zugang zu bzw. Einsicht in die Archive der Nutzer hat. Auch eine automatische Update-Prüfung ist nun einschaltbar.

infografik-10years-dt

MailStore gibt es damit jetzt bereits zehn Jahre. Vielleicht ist das ja für euch ein guter Anlass die Software einmal anzutesten, um eure E-Mails zu sichern. Für Privatkunden ist MailStore Home 10 kostenlos. Herunterladen könnt ihr das Programm auf der offiziellen Website des Anbieters. Solltet ihr noch eine ältere Version nutzen, dürfte sich das Update aufgrund der neuen Sicherheitsoptionen und Fehlerbehebungen wohl ebenfalls lohnen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1451 Artikel geschrieben.