Mailbox für iOS ist da

7. Februar 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Sorry, nur schnell:. Mailbox ist da. Was Mailbox ist? Die App, die ich hier beschrieb! Ladet euch die App mal selber runter und schaut, was ihr damit anfangen könnt, sah in den ersten Berichten ja ziemlich heiß aus. Ich zitiere mich: Diese kleine App könnte ein Segen für alle sein, die viele Aufgaben per Mail bekommen, beziehungsweise Mails als Aufgaben behandeln.

Dafür lässt man alte IMAP-Ideen hinter sich und regelt alles über die einfachen Regeln: Löschen, Archivieren, noch zu erledigen oder auf Termin. Bislang ist eine Zusammenarbeit nur bei Benutzung von iOS und Gmail möglich. Ach so – ihr müsst euren Code und die Reservierungsnummer rauswühlen! Die App ist da, aber erst nutzbar, wenn ihr an der Reihe seid! Bei mir übrigens: 61.798 vor mir, 194.341 hinter mir.

Download @
App Store
Entwickler: Dropbox
Preis: Kostenlos

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17647 Artikel geschrieben.