Mailbox bekommt Material Design

4. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Mailbox ist eine Mail-App des Anbieters Dropbox, die man durch einen Zukauf an sich riss. Sie erlaubte es vor Google Inbox oder Google Mail, E-Mails wie Aufgaben zu behandeln. So konnten E-Mails schnell zurückgestellt werden, hierfür gab es Punkte wie „Heute noch“, „Heute Abend“, „Morgen“, „Dieses Wochenende“ und vieles mehr. Schicke Sache, die sich für viele erledigt hatte, nachdem Google Inbox auf der Showbühne erschien und ebenfalls (und vor allem endlich) diese Funktionen mitbrachte.

Doch bei Dropbox steckt man aufgrund dieser Tatsache nicht den Kopf in den Sand, natürlich entwickelt man fleißig weiter in diese Richtung. Nun die neue Version, die man nach eigenen Aussagen nach Material Design-Spezifikationen angepasst hat – logo – das sieht für den Anwender ungewohnt und neu aus, ist in meinen Augen aber eine durchaus interessante und schicke Sache. Zu den weiteren Neuerungen zählt das Anzeigen der Signaturen, während man eine E-Mail verfasst sowie die Editierbarkeit von HTML-Mails, bevor man diese weiterleitet oder beantwortet. Ebenfalls besser gelöst: die Anzeige von Google Kalender-Einladungen in der Mobilansicht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25453 Artikel geschrieben.