Mailbird mit Importfunktion

5. Februar 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

mailbirdMail-Programme. Für mich ein Teil in der Vergangenheit, eine erneute Inbetriebnahme eines Programmes liegt bei mir in extrem weiter Ferne – und dies trotz meines Austestens diverser Lösungen. Das Blog und meine Test-Leidenschaft führte mich schon durch zahlreiche Lösungen, letzten Endes fahre ich als Wandler zwischen den Systemwelten irgendwie immer besser mit einer Web-Lösung, die ihre Clients auch auf Android und iOS anbietet. In meinem Fall ist Google Inbox derzeit die perfekte Lösung, danach kommt notfalls Gmail und dann wieder lange Zeit nichts. Ein Mailer muss passen und zum Glück gibt es da draußen zahlreiche Programme.

Screen-Shot-2016-02-02-at-19.39.17

Eines davon ist Mailbird, welches wir hier im Blog auch schon vorgestellt haben. Andreas, der das Programm für uns unter die Lupe genommen hatte, bemängelte damals das Fehlen einer Importfunktion. Diese sollte Mails und Co in Mailbird bringen und die Funktion stand schon auf einer Agenda. Wer Mailbird ausprobierte, aber aufgrund des Fehlen eines Importes nicht wechselwillig genug war, der wird sich über die Nachricht freuen, dass jetzt Konten, Einstellungen und Nachrichten importierbar sind. Konkret nennt man derzeit Outlook, Thunderbird und Windows Live Mail als unterstützte Programme, deren Inhalte sich in Mailbird importieren lassen. Der Ablauf ist im Blog von Mailbird beschrieben, erste Nutzer haben aber offenbar Probleme mit einem Import.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23556 Artikel geschrieben.