Magine TV ab sofort auf der PlayStation 4 / PS4 Pro verfügbar

15. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lineares TV muss man heute nicht mehr zwingend über irgendwelche Antennen oder SAT-Anlagen empfangen, auch die Internetverbindung eignet sich bestens, um die Inhalte auf den großen Bildschirm zu bringen. Sofern man ein entsprechendes Gerät hat, das mit der passenden App dafür ausgestattet werden kann. Gute Nachrichten gibt es hier für Besitzer einer PS4 oder PS4 Pro, sie können ab sofort auf das Angebot von Magine TV über die Konsole zurückgreifen.

Dabei gibt es für PlayStation-Plus-Mitglieder sogar noch einen Bonus, sie erhalten das „Basic Plus“-Paket mit 9 PayTV-Sendern zum Preis des Basic-Pakets (10 Euro monatlich). Magine TV kann auch kostenlos genutzt werden, in diesem Fall stehen 28 Sender zur Verfügung. Alle auf der PlayStation verfügbaren Paketvarianten sehen so aus:

– „Basic“ – mit allen in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern wie RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, kabel eins – 37 Sender insgesamt, 20 davon in HD, für 10€/Monat

– „Basic Plus“ – exklusiv für PlayStation Plus-Mitglieder – mit allen in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern PLUS den Pay-TV Sendern Sony Channel, AXN HD, ProSieben FUN, kabel eins CLASSICS, Sat.1 emotions, GINX, auto motor und sport channel, Motorsport.tv und wetter.com – 46 Sender insgesamt, 29 davon in HD, für 10€/Monat

– „Premium“ – mit allen in Deutschland relevanten Free-TV-Sendern und Pay TV-Sendern wie TNT Film, Sony Channel, Universal Channel HD, AXN HD, Silverline TV HD, E! Entertainment und vielen mehr – 79 Sender insgesamt, über 30 davon in HD, für 20€/Monat

Alle Senderpakete können über die PlayStation für 7 Tage kostenlos getestet werden und sind monatlich kündbar. Das für die PlayStation optimierte User Interface soll dem Zuschauer eine intuitive Bedienung bieten. Außerdem gibt es ein schnelles Zapping-Feature und die Möglichkeit einer personalisierten Programmübersicht, um die Lieblingssender direkt zu streamen und Filme, Serien, Sport, Dokus und Shows auf dem großen TV-Bildschirm zu erleben.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9288 Artikel geschrieben.