MacDropAny: Beliebige Ordner bei SkyDrive, Google Drive oder Dropbox synchron halten

7. Mai 2012 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von:

Seit dem Erscheinen von SkyDrive und Google Drive als Laufwerk auf dem heimischen Rechner wird es schwieriger einen Favoriten zu finden. Macht nichts, Auswahl ist immer gut und jeder darf und soll nutzen, was er am besten findet. Ordner außerhalb dieser Dienste synchronisieren? Ein frommer Wunsch, bisher nur mit kleinen Umwegen machbar. Ich hatte schon diverse Lösungen für Dropbox verbloggt  verbloggt: Dropbox mit Ordnern ausserhalb der Dropbox synchronisieren beschreibt den Weg unter Windows und Mac OS mithilfe von symbolischen Links.

Eine weitere Lösung für Windows wäre Dropbox Folder Sync – alternativ kann man so ziemlich jeden Dienst unter Windows mit Junction Link Magic beackern. Für die ganz faulen Mac-Benutzer gibt es jetzt eine neue Version von MacDropAny. Die Software macht nichts anderes, als symbolische Links für Dropbox, Google Drive und SkyDrive herzustellen – aber eben ganz easy. Starten, Quelle und Ziel beim Onlinespeicher eurer Wahl wählen: fertig. Doch bedenkt: MacDropAny verschiebt den Quellordner an das Ziel und hinterlässt nur einen symbolischen Link.  Alternativ könnt ihr gleich mit Dingen wie Alias / Verknüpfungen arbeiten. Wie schaut es bei euch aus? Synchronisation beliebiger Ordner, oder doch nur die vorgeschlagene Ein-Ordner-Lösung?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.