Lust auf einen eigenen Beitrag?

17. August 2009 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Also, ich habe mir etwas überlegt. Nächste Woche bin ich relativ kurz angebunden. Ich werde wenig bis gar nichts schreiben können (und wenn dann echt nur kurzes). Muss mal kurzfristig Deutschland verlassen *hust* und kann wahrscheinlich nur ab und an hier rein schauen (der Androide und das MacBook kommen mit auf die Reise). Nun kommt ihr ins Spiel: habt ihr Lust einen Gastartikel hier zu veröffentlichen? Zum Beispiel über eure Lieblings-Freeware / Web-Anwendung / Firefox-Erweiterung, eine Anleitung oder oder oder. Ihr könnt euch quasi hier mit einem Beitrag verewigen. Neben euren Beitrag könnt und sollt ihr natürlich auch euch selber und euer Blog vorstellen. Vielleicht findet ihr hier ja noch ein paar zusätzliche Leser für euer Blog. Ob es Regeln für den Beitrag gibt? Ja logisch: keine kommerzielle Mullu-Mullu-Software oder SEO-Gelumpe. Soll schon was kostenloses sein (oder in einer kostenlosen Variante vorliegen) und sich thematisch mit den Inhalten hier decken können.

Wen erreichst du hier im Blog? Ich glaube, hier lesen alle Bildungs- und Altersklassen mit. Also keine Angst, einfach locker runterschreiben – das gelingt ja selbst mir ab und an 😉

Ok, ich habe Lust – was soll ich tun? Ja, einfach was schreiben, vielleicht ein paar nette Screenshots reingepackt und ab an mich (E-Mail siehe Impressum). Einsendeschluss ist Freitag am späten Nachmittag. Wenn ich der Meinung bin, dass ein Beitrag hier gar nicht rein passt, dann gebe ich Feedback. Ich hatte via Twitter schon mal in die Runde gefragt und das Ergebnis war, dass die Thematik hier grob gewährt sein sollte.

Wo ich bin? Ich wandle auf den Spuren von Helios und besuche eines der Sieben Weltwunder der Antike, ich werde fotografieren bis die Linse glüht 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25456 Artikel geschrieben.