Lumia 435 ab nächster Woche bei der Deutschen Telekom für 89 Euro verfügbar

5. Februar 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Mitte Januar stellte Microsoft neue Lumia-Smartphones vor, darunter auch das Lumia 435, das bisher günstigste Gerät mit Windows Phone. Dieses wird ab nächster Woche für 89 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) vorerst exklusiv bei der Deutschen Telekom in den Farben Orange, Grün, Schwarz und Weiß erhältlich sein. Das Lumia 435 kommt mit einem 1,2 GHz Dual-Core SoC von Qualcomm, dem Snapdragon 200. Ihm stehen außerdem 1 GB RAM zur Verfügung, Speicher gibt es 8 GB im Gerät. Dieser lässt sich per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern, zusätzlich stehen 30 GB Cloud-Speicher bei OneDrive zur Verfügung.

Das 4 Zoll-Display des Gerätes löst 800 x 480 Pixel auf. Rückseitig gibt es eine 2 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite eine VGA-Kamera für Videochats. Der Akku bietet 1.560 mAh Kapazität. Kein schlechtes Angebot, vor allem für Smartphone-Einsteiger. Windows Phone läuft auch auf schwächeren Geräten flüssig, außerdem bietet das System nach wie vor eine große Übersichtlichkeit, ideal für Menschen, die ein Gerät einfach nur nutzen wollen. Zudem kommt das Lumia 435 mit Windows Phone 8.1 und Denim-Update, bietet also seitens Software das aktuellste, was Microsoft zu bieten hat.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.