Lumia 430 Dual SIM vorgestellt: niedriger Preis und bereit für Windows 10

19. März 2015 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft hat ein neues Dual SIM Lumia Smartphone vorgestellt. Auch dieses Gerät richtet sich wieder an Smartphone-Einsteiger. Es kommt allerdings nicht nur günstig daher, sondern natürlich auch mit der Möglichkeit, das Smartphone einem Windows 10 Upgrade zu unterziehen, wenn dieses verfügbar ist. Trotz des günstigen Preises kommt das Lumia 430 Dual SIM mit den von Windows Phone gewohnten Zusatz-Features, wie der Integration von Skype, Office und OneDrive.

Lumia430_DualSIM

Smart Dual SIM ermöglicht es dem Nutzer, die einzelnen SIM-Karten mit Profilen zu belegen. Über das Call-Forwarding-Feature können ankommende Anrufe auf die andere SIM umgeleitet werden. Der Einstiegsklasse entsprechend ist das Lumia 430 Dual SIM mit 8 GB Speicher ausgestattet. Dieser kann vom Nutzer mittels microSD-Karte um 128 GB erweitert werden, zudem stehen 30 GB bei Microsofts Cloudspeicher OneDrive zur Verfügung.

Das Lumia 430 Dual SIM ist mit einem 4 Zoll Display ausgestattet, das 800 x 480 Pixel auflöst. Außerdem sind ein Qualcomm Snapdragon 200 (Dual-Core, 1,2 GHz) und 1 GB RAM verbaut. Die rückseitige Kamera löst 2 Megapixel auf, auf der Vorderseite gibt es eine 0,3 Megapixel-Kamera für Videochats und Selfies. Der Akku bietet eine Kapazität von 1.500 mAh. Ausgeliefert wird das Smartphone ab April mit Windows Phone 8.1 inklusive Lumia Denim-Update.

Der Preis des Lumia 430 wird bei rund 70 Dollar liegen, die Farbwahl hat man zwischen Schwarz und Orange. Das ist der Preis ohne Steuern, sodass der tatsächliche Verkaufspreis in den einzelnen Ländern variieren kann. Nach Deutschland wird das Lumia 430 Dual SIM vermutlich nicht kommen, Microsoft gibt nur eine Verfügbarkeit in APAC, IMEA, Russland, Kasachstan, Ukraine und Weißrussland an.

(Quelle: Lumia Conversations)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7723 Artikel geschrieben.