Lücke in Samsung App ermöglicht Windows Phone 8 App-Raubkopien

16. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von:

Samsung bietet für seine Windows Phones eine App an, die es durch eine Lücke ermöglicht, Raubkopien von Windows Phone 8 Apps zu erstellen. Diese lassen sich dann auf jedem Smartphone mit Windows Phone 8 installieren. Es handelt sich hierbei um die gleiche Lücke, die bereits genutzt wurde, um die erste Custom-ROM für das Smamsung Ativ S zu erstellen.

Nokia LUmia 1020

Tools um die Dateien entsprechend bereitstellen zu können, stehen bereits zur Verfügung. Unklar ist noch, ob Microsoft eine Maßnahme treffen kann, um de Verbreitung der Raubkopien zu verhindern. Man kann davon ausgehen, dass die Anzahl illegal bereitgestellter Titel in den nächsten Tagen massiv ansteigen wird.

Ganz ehrlich, wir reden hier von ein paar Euro, die sich so für den Nutzer der illegalen Downloads sparen lassen. Dazu kommt das Risiko, dass man nie weiß, was noch so alles mit in den angebotenen Download gepackt wurde. Wer die paar Euro für Apps nicht investieren will, soll es am besten ganz bleiben lassen, egal auf welcher Plattform.

Während man bei Microsoft sicher gerade am überlegen ist, wie man diese Lücke am schnellsten beseitigt, könnte man sich dort allerdings auch ein bisschen freuen. Es spricht ja nicht gerade gegen ein System, wenn Apps dafür illegal angeboten werden. Also so rein Beliebtheits-technisch zumindest.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Winfuture |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.