„Lost Odyssey“ für Xbox One / Xbox 360 gratis, außerdem neues Firmware-Update

15. Dezember 2016 Kategorie: Games, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

lost-odyssey-kleinEs gibt Neuigkeiten für Besitzer einer Xbox One: Gestern hat Microsoft nämlich ein frisches System-Update veröffentlicht – 433 MByte bringt es auf die Waage und sollte euch bereits erreichen. Ich habe es bereits auf meiner Xbox One S installiert. Das Update soll unter anderem die Download-Geschwindigkeiten enorm beschleunigen. So spricht Microsoft in den offiziellen Release-Notes davon, dass speziell Nutzer mit sehr schnellen Internetverbindungen (mehr als 100 Mbps) beim Herunterladen nun bis zu 80 % schnellere Verbindungen an der Konsole erreichen sollten. Wer unter diesem Speed von 100 Mbps bleibt, soll immerhin von Steigerungen um bis zu 40 % profitieren.

Ich lade gerade an der Xbox One S das 75 GByte große „Episode Pack“ für „Quantum Break“ herunter. In der Tat liefert die Verbindung nach meinem Eindruck eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit, als ich es sonst in der Vergangenheit an der Konsole gewohnt gewesen bin. Microsoft ergänzt, dass die Downloads nun zudem im Hintergrund stabiler laufen sollen. Auch der Controller der Xbox One S hat dabei direkt ein Update erhalten. Die neue Firmware bringt ansonsten auch die üblichen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen mit sich. Gesondert hebt Microsoft verlässlicheres Streaming von Hintergrundmusik hervor. Knipst eure Microsoft Xbox One einfach mal an – ihr solltet das Update ebenfalls bereits erhalten.

lost-odyssey-artikelbild

Als kleines Schmankerl gibt es nun zudem das JRPG „Lost Odyssey“ kostenlos. Das Spiel erschien ursprünglich 2007 für die Xbox 360, kann aber auch via Abwärtskompatibilität an der Xbox One gespielt werden. Ihr könnt das Game auch direkt an der Konsole zu eurer Sammlung hinzufügen. Technisch machte der Titel schon zum Release wenig her und ist auch relativ schlecht gealtert. Für JRPG-Fans könnte das Game aber trotzdem weiterhin einen Blick wert sein.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2178 Artikel geschrieben.