Lookout: Security Software für Android-Smartphones bald standardmäßig auf Telekom-Androiden

23. April 2012 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von:

Viele der hier mitlesenden Android-Nutzer kennen sicherlich Lookout, die Sicherheits-Software für Android. Ziemlich beliebt, ziemlich viele Funktionen. Im Ausland zog sich das Unternehmen schon einige Provider an Land, mit denen man zusammen arbeitet und nun hat man eine strategische Partnerschaft mit der Telekom bekannt gegeben. Im Zuge dieser Partnerschaft wird die Telekom auch die international vielfach ausgezeichnete App Lookout Mobile Security an ihre Kunden in Europa vertreiben, außerdem will man in Zukunft gemeinsam Sicherheitsmechanismen entwickeln.

Mit der Sicherheitsapp von Lookout können Nutzer von Lookout ganz einfach ein gestohlenes oder verloren gegangenes Smartphone oder Tablett orten, die Sicherheit von heruntergeladenen Applikationen prüfen und eigene Daten sichern. Über die Webseite können mehrere Geräte gleichzeitig verwaltet werden. Sicherlich wird die Telekom den Kunden optional die kostenpflichtige Variante anbieten, sonst würde man bei der Telekom nicht von Vertrieb sprechen. Lookout Mobile Security ist in der Grundversion kostenlos, wer zum Beispiel Fernlöschung oder Fernsperrung will, der bezahlt. Für Lookout sicherlich eine tolle Partnerschaft, die ordentlich Geld einbringen könnte – hat die Telekom in Europa doch 120 Millionen Kunden. Und ihr? Schutzlos auf dem Androiden oder nutzt ihr in irgendeiner Form Sicherheits-Software?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25429 Artikel geschrieben.