Logitech zeigt neue Smart-Home-Produkte auf der IFA

3. September 2015 Kategorie: Smart Home, geschrieben von:

150903 Logitech Harmony 950

Logitech erweitert seine Produktreihe Harmony. Die Marke steht für Universalfernbedienungen wie die bei Heimkino-Enthusiasten beliebte Harmony One. Jetzt gesellen sich für Smart Homes sowohl die Harmony 950 als auch die Elite hinzu. In Kombination mit der App Harmony Hub lässt sich ergänzend zu den Remotes jedes iOS- bzw. Android-Tablet als Schaltzentrale fürs vernetzte Zuhause einsetzen. Bedienen lassen sich auf diese Weise laut Logitech z. B. Thermostate, Türschlösser aber auch Jalousien.

Harmony erlaubt auch beispielsweise Gruppen zu generieren und dann mehrere Geräte zusammenzufassen. Das eröffnet bei einem lauschigen Date die Chance zugleich den TV anzuknipsen, die Beleuchtung zu dimmen und die Zimmertemperatur anzupassen. Über die Harmony-App geht das freilich sogar schon vorab von unterwegs aus.

150903 Logitech Harmony Companion

Wer lieber direkt mit einer Fernbedienung hantiert, nutzt beispielsweise die neue Logitech Harmony 950. Die Universal-Remote arbeitet mit einer Infrarot-Schnittstelle sowie einem Farb-Touchscreen. Bis zu 15 Geräte sind über Gesten bedienbar. Auf diese Weise lässt sich etwa die Lautstärke an einem TV verstellen. Im Dunklen taugt die Harmony 950 dank Bewegungssensor, beleuchteten Tasten und optimiertem Tastenlayout sogar auch noch was. Gegenüber dem Vorgängermodell verfügt der austauschbare Akku der neuesten Auflage über 20 % mehr Kapazität.

 

150903 Logitech Harmony Elite

Im Gegensatz zur Harmony 950 kann die Harmony Elite auch online auf den Harmony Hub zugreifen. Der restliche Funktionsumfang ist identisch. Für bis zu 15 Entertainment-Geräte kann die Harmony Elite die klassische Fernbedienung ersetzen. Im Handel werden sowohl die Logitech Harmony 950 als auch die Harmony Elite ab Oktober zu haben sein. Zu den Preisen schweigt sich Logitech leider noch aus. Mittlerweile listen Händler die Harmony 950 für 249 und die Harmony Elite für 349 Euro.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2610 Artikel geschrieben.