Logitech Pop Home Switch: Per App programmierbarer Schalter für das Smart Home

11. August 2016 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_logi_popLogitech Pop Home Switch, so heißt das neue Produkt von Logitech, das erst einmal nur in den USA verfügbar ist. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung für Eure Smart Home-Installation, falls Ihr denn kompatible Produkte besitzt. Logitech Pop fungiert als Schalter, der Szenen über einen einzigen Buttonpress (kurz, lang oder doppelt) ausführen kann. Konfiguriert werden die Szenen mit der dazugehörigen App, die für Android und iOS verfügbar ist. So ist es möglich, für bestimmtes Licht zu sorgen oder auch Sonos Playlists aufzurufen. Ein Schalter kann mit bis zu drei Aktionen belegt werden, die einzelnen Geräte können dabei logischerweise bunt gemischt werden.

logitech_pop

Kompatibel ist Logitech Pop mit Produkten von Philips Hue, LIFX, Lutron und Insteon. Interessant könnten die Schalter auch sein, wenn man eine Logitech Harmony mit Hub-Verbindung nutzt. Dann kann man mit den Schaltern auch die Geräte steuern, die von der Fernbedienung angesprochen werden können, in der Regel sollten dies mehr sein als ohne.

In den USA wird das Starter-Pack für 100 Dollar und ein Add-On-Schalter für 40 Dollar noch im August verfügbar sein. Wie es mit einer Verfügbarkeit außerhalb der USA aussieht, teilt Logitech in der Pressemitteilung leider nicht mit.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7722 Artikel geschrieben.