„Local Source“ – Google News hebt lokale Urheber von Nachrichten hervor

9. Mai 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

google news weatherDie lokale Berichterstattung ist auch im digitalen Zeitalter etwas, das der Nutzer möchte. Häufig näher dran am Geschehen, vielleicht aber auch einfach, weil man es kennt. Eine Studie aus 2015 legt nahe, dass 90 Prozent der Nutzer auf lokale Nachrichten zurückgreifen. Kann man auch selbst ganz gut beobachten, wenn man in Social Networks unterwegs ist. Selbst die gleichen Stories werden unterschiedlich geteilt, von einem Medium das aus der Region des Teilenden stammt. Google News sammelt hingegen News aus über 75.000 Quellen, kennt also auch die kleineren Newsmacher und wird diese über den „Local Source“-Tag künftig besser einbinden.

google_news_local

Geschichten, die mehr Beachtung erfahren, weil sie beispielsweise von großen Publikationen gebracht werden. Damit die oftmals viel kleineren – lokalen – Urheber dieser Geschichten nicht völlig untergehen, zeigt Google künftig in Google News diese unter den „Local Source“-Tags an. Die Artikel dazu werden automatisch ermittelt und in allen Google News-Produkten (Google News inkl. erweiterbarer Story Box, Google News & Weather für Android und iOS) entsprechend markiert dargestellt. Aktuell sehe ich die „Local Source“-Tags noch nicht bei Google News, Google drückt sich allerdings auch nicht sehr deutlich aus, ob und wann das neue Feature weltweit zur Verfügung steht.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8886 Artikel geschrieben.