LineageOS: Android 7.1.2, aktuelle Sicherheits-Patches und neue unterstützte Geräte

19. April 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LineageOS, der Nachfolger von CyanogenMod, ist wieder in einer neuen Version mit neuen Funktionen verfügbar. Alle zwei Wochen gibt es von Lineage eine Zusammenfassung, was sich geändert hat. Neu ist diesmal, dass LineageOS nun auf Android 7.1.2 basiert und auch die Security-Patches beinhaltet. Die neuen Versionen werden bereits seit ein paar Tagen verteilt, nutzt Ihr LineageOS also, habt Ihr das Update eventuell schon ausgeführt. Größere Änderungen gibt es mit dem Update allerdings nicht.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass die Aprilscherze entfernt wurden und es jede Menge kleine Bugfixes gab. Neue Geräte werden von LineageOS auch unterstützt, die Liste gibt es auf dieser Seite. Unter anderem ist das HTC One M9 dabei, das Nextbit Robin erhält hingegen erst wieder Updates, wenn größere Bugs angegangen worden sind.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8360 Artikel geschrieben.