Line Messenger: Telefonie mit LINE CALL

17. März 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Der Line Messenger (mobil und auf dem Destop zu haben), bekommt ab sofort die neue Android-Zusatzfunktion „LINE Call“ spendiert. Das Feature ermöglicht es Line-Nutzern, via Messenger in alle mobilen Netze sowie Festnetze zu telefonieren. Damit kann man nun auch Kontakte erreichen, die gerade nicht Zugang zu einem mobilen Netz oder W-LAN haben, oder deren Telefon keine Messenger-Apps unterstützt.

Bildschirmfoto 2014-03-17 um 15.14.29

Line selber hatte bereits eine Möglichkeit, von Messenger zu Messenger zu „telefonieren“, wie es viele andere Messenger auch anbieten, nun geht man den Weg von Line zur richtigen Telefonie. Mit LINE Call kann der Anwender in 200 Ländern und Regionen weltweit auf das Festnetz sowie die mobile Netze zugreifen. LINE-Nutzer können LINE Call sofort verwenden ohne eine weitere Installation durchführen zu müssen. Die Funktion ist Teil der neusten Android-Version der App. LINE Call wird vorerst in Japan, Thailand, den Philippinen, Spanien, USA, Mexiko, Peru und Kolumbien starten und soll nach und nach auf weitere Länder ausgeweitet werden. Eine Version für das iPhone wird in Kürze erscheinen, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verlauten lässt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.