LibreOffice 5.0 für Linux, OS X und Windows erschienen

5. August 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von:

Viele Menschen benötigen keine große und kostenpflichtige Office-Suite. Zahlreiche Alternativen gibt es, eine davon ist das in der Überschrift erwähnte LibreOffice. Dieses ist nun in Version 5.0 für die Systeme Linux, OS X und Windows erschienen. LibreOffice ist eine vollwertige Open Source Office-Suite, die wahrhaft den Vergleich mit anderen Office-Produkten nicht scheuen muss. LibreOffice 5.0 präsentiert sich mit einer verbesserten,übersichtlicheren Benutzeroberfläche.

Bildschirmfoto 2015-08-05 um 13.22.11

Durch neue und erweiterte Filter für den Umgang mit proprietären Formaten ist die Kompatibilität unter anderem zu Microsoft Office und Apple iWork weiter verbessert worden, wie man seitens der Document Foundation (TDF) mitteilt. Alle Module der Office-Suite haben Verbesserungen und Optimierungen erfahren,eine 64-Bit-Version für Windows Vista und höher steht nun ebenfalls zur Verfügung. Eine vollständige englischsprachige Liste der neuen Funktionen von LibreOffice 5.0 kann hier eingesehen werden. Herunterladen könnt ihr auch das kostenlose Office auf dieser Seite.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.