LG zeigt Google TV auf der CES

9. Januar 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von:

Google TV haben wir ja schon häufiger erwähnt, dürfte bei einigen Herstellern auf der CES hoch im Kurs stehen. LG ist die erste Firma, die eine Glotze mit integriertem Google TV zeigt:

LG kombiniert hier die eigene SmartTV-Oberfläche mit Google TV und das alles in Zukunft auf Geräten mit CINEMA-3D-Technologie. Heißt zum einen, dass der 3D-Bereich bei YouTube langsam gefüllt werden sollte und zum anderen, dass hier die Polarisationstechnik zum Einsatz kommt. Für mich derzeit die sinnvollste Möglichkeit für 3D Zuhause (bis die brillenlosen Systeme ausgereift und erschwinglich sind), da die Brillen schön leicht sind und kaum was kosten. Heißt ich kann zur noch ein Zehnerpack ordern und beim Fussball-Abend die Freunde auch mit einer Brille ausstatten. LG (und noch einige andere Firmen) werden nun zusammen mit Google versuchen das Android-basierte Google TV zu pushen, damit man gewappnet ist, wenn Apple einen Fernseher bringen sollte.

 

Der Content dürfte stark zunehmen, Fernsehen wird interaktiver und die Couchpotatos unter uns werden sich in Zukunft noch weniger aus der Waagerechten bewegen, ich sollte mir langsam einen Staubsauger-Roboter zulegen und ihm das Bierholen beibringen…

Quelle: LGBlog


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.