LG Watch Style: Bereits bei Händlern, Leak zeigt Verpackung und verrät Details

6. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz vor der offiziellen Vorstellung der LG Watch Sport und LG Watch Style gibt es noch einmal einen Leak, der zumindest die Existenz der LG Watch Style bestätigt. Bei der LG Watch Style handelt es sich um das kleinere Modell, das ohne GPS, NFC, Herzfrequenzsensor oder Anbindung an das Mobilfunknetz daherkommt. Ausgestattet ist die Smartwatch mit einem 1,2 Zoll OLED-Display, 512 MB RAM und einem 240 mAh-Akku. Außerdem besitzt sie einen Button zur Bedienung. Die jetzt von GSMArena veröffentlichten Bilder stammen von einem Best Buy-Mitarbeiter, das heißt, dass die Smartwatch bereits im Vertrieb ist.

Daraus könnte man natürlich folgern, dass sie kurz nach ihrer Vorstellung bereits verfügbar sein wird. Die Vorstellung sollte zusammen mit Android Wear 2.0 am 9. Februar über die Bühne gehen, allerdings legt ein Update von Evan Blass nahe, dass es bereits am 8. Februar so weit sein wird. Wie man auf den Bildern sieht, gibt es nur die Verpackung zu sehen, diese sieht dafür sehr echt aus und gibt auch durchaus einen Blick auf die Smartwatch, die uns ja nicht mehr ganz unbekannt ist.

So wie die LG Watch Style ausgestattet ist, dürfte sie nicht allzu teuer werden. Vielleicht versucht es LG mit einem sehr günstigen Produkt, um die Nutzer abzuholen, die keine Fitnessfunktionen in einer Smartwatch benötigen, ist ja nicht jeder eine Sportskanone. In spätestens drei Tagen werden wir es erfahren, ebenso wie es um eine Verfügbarkeit außerhalb der USA bestellt ist.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8768 Artikel geschrieben.