LG veröffentlicht Geschäftszahlen: 12 Millionen verkaufte Smartphones

24. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

LG hat heute die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2013 veröffentlicht. Das Unternehmen gab heute für das dritte Quartal 2013 einen konsolidierten Umsatz von 12,51 Milliarden US-Dollar bekannt. Während sich die Wettbewerbsbedingungen im TV-Bereich und ein ungünstiger Wechselkurs nachteilig auf den Gesamtumsatz im Vergleich zum dritten Quartal 2013 auswirkten, wurde bei den Umsätzen mit Mobilgeräten ein Zuwachs von 24 Prozent im Vorjahresvergleich erzielt.

lg quartal

Beim operativen Gewinn erzielte LG im dritten Quartal gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum ein Plus von 27 Prozent auf 196,34 Millionen US-Dollar. Werfen wir einen Blick auf die interessante Sparte Mobile. LG verkaufte im dritten Quartal zwar 12 Millionen Smartphones, wobei jedoch die Gewinnspanne und der durchschnittliche Verkaufspreis durch einen verstärkten Wettbewerb und höhere Marketing-Investitionen beeinträchtigt wurden. Kurrzform: mehr verkaufte Geräte, im Bereich Mobile aber Verlust gemacht. Schon interessant, dass LG als doch große Kraft im Android-Markt „lediglich“ 12 Millionen Smartphones insgesamt verkauft hat.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22516 Artikel geschrieben.