LG V30 taucht mit Snapdragon 835 und 4 GB RAM bei Geekbench auf

19. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 31. August wird das LG V30 wohl offiziell vorgestellt, das Smartphone soll bekanntlich auch nach Europa kommen. Die Details zum LG V30 sind noch recht rar, wie es aussehen soll, wissen wir allerdings bereits. Nun tauchte das gute Stück beim Benchmark-Dienst Geekbench auf und verrät zumindest kleinere Dinge zu Hard- und Software. Spekuliert wurde ja, dass das LG V30 direkt mit Android 8.0 ausgeliefert wird, der Benchmark widerspricht dem aber.

Zumindest das Modell, das den Test durchlaufen hat, kommt mit Android 7.1.2, der momentan aktuellsten Version von Android. Das heißt nicht, dass Android 8.0 für das V30 ausgeschlossen ist, aber bestätigt wird das eben auch nicht. Letztes Jahr um diese Zeit teilte LG beispielsweise mit, dass das LG V20 mit Android Nougat erscheinen wird.

In Sachen Hardware wird auch etwas verraten, 4 GB RAM befinden sich an Bord des getesteten V30. Außerdem ein Octa-Core-Prozessor von Qualcomm (1,9 GHz, Snapdragon 835). Also keine großen Besonderheiten an dieser Stelle.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9163 Artikel geschrieben.