LG Smart Lamps: Smarte Beleuchtung in Verbindung mit Android und iOS

23. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, geschrieben von:

LG hat in Korea neue LED-Leuchtmittel vorgestellt, die sich per Smartphone steuern lassen. Sie verbinden sich mit Android-Geräten ab Android 4.3 und iOS-Geräten ab iOS 6. Die LG Smart Lamps haben eine Lebensdauer von 10 Jahren bei täglich 5 Stunden Betrieb. Neben der reinen Steuerung per Smartphone, könne die Lampen in Abwesenheit auch selbstständig leuchten (Urlaubs-Einbrecher-Schutz) oder bei eingehenden Nachrichten blinken. Auch eine langsame Weckfunktion ist durch die dimmbaren Lampen möglich. Zu spielender Musik kann man das Licht ebenfalls tanzen lassen. Die Verbindung zwischen Lampe und Smartphone erfolgt über Bluetooth und ein eigenes WLAN-Netz. Die Lampen kosten einzeln umgerechnet rund 32 US-Dollar (ca. 23 Euro). Könnte eine günstigere Alternative zu den Philips Hue Leuchten werden, wenn auch ohne Farbwechsler.

LG_SmartLamp


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.