LG OLED55B6D: OLED-TV mit UHD Premium recht günstig bei Media Markt

10. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

Auf der CES 2017 hat LG seine neuen OLED-Fernseher des Jahres 2017 vorgestellt. Klar, dass Hersteller und Händler nun die 2016er-Modelle loswerden wollen. Das eröffnet euch die Chance eventuell zu einem guten Preis- / Leistungsverhältnis an einen hochwertigen Ultra-HD-TV zu kommen. Heute ist nämlich bei Media Markt der LG OLED55B6D der „Schnapp des Tages“. So haut Media Markt den Fernseher mit Zertifizierung für Ultra HD Premium für 1.999 Euro raus. Das allein haut einen jetzt noch nicht komplett um, ist aber bereits ein guter Preis. Allerdings erhaltet ihr über die aktuelle Energiewende-Aktion nochmals 500 Euro als Geschenkcoupon.

Letzten Endes erreicht ihr also so, wenn man den Gutschein einbezieht, einen Preis von 1.499 Euro – für einen OLED-Fernseher mit echtem 10-bit-Panel, HDR10, Dolby Vision und natürlich 3-840 x 2.160 Bildpunkten. Das ist für einen High-End-55-Zoller in jedem Fall ein sehr guter Kurs, bei dem bestimmt der ein oder andere ins Grübeln kommen könnte. Zu lange überlegen solltet ihr vermutlich nicht: Den Schnapp des Tages findet ihr direkt unter diesem Link.

Das Angebot gilt nur heute. Es gilt: wenn weg, dann weg. Falls ihr also nicht unbedingt auf die allerneuesten OLED-Serien von LG oder die QLED von Samsung schielt, könnte der LG OLED55B6D zu diesem Preis definitiv einen Blick wert sein. Klar, hinlegen müsst ihr die 1.999 Euro erstmal. Allerdings wird sich sicher eine Gelegenheit finden den Gutschein über 500 Euro z. B. in einen neuen Ultra HD Blu-ray-Player, einen neuen AVR oder eine Dolby-Atmos-Soundbar zu investieren.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2087 Artikel geschrieben.