LG Music Flow-Systeme mit Google Cast bekommen Multiroom-Unterstützung

9. März 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Update: 9. März 2017: Das Update wurde nun endlich veröffentlicht. Die Lautsprecher unterstützen damit ab sofort Google Home und Google Cast-Gruppen. Google hat die Cast-Version von 1.18 auf 1.21 angehoben. Solltet ihr einen oder mehrere Lautsprecher der Serie haben, dann solltet ihr nach einem Update schauen.

Original vom 19. Januar 2017: Hat man drahtlose Lautsprecher im Kopf, dann denken viele an Raumfeld von Teufel – oder aber auch Sonos und Bose. Aber es gibt natürlich noch viele andere Hersteller, darunter beispielsweise Sony und LG. Unabhängig vom Thema werden diese beiden Hersteller auch auf dem Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar neue Smartphones vorstellen, LG macht dies unter dem Motto „See More, Play More“. Doch mit einem nun angekündigten Update der Lautsprecher gibt es nicht mehr zu sehen, stattdessen mehr zu hören.

Einige Hersteller setzen mittlerweile auf Google Cast (u.a. Sony oder auch B&O), das Protokoll von Google. Über dieses lassen sich Lautsprecher vom Smartphone, Rechner oder Tablet aus ansprechen. Grundsätzlich unterstützt Google Cast mittlerweile Multiroom, das Problem ist, dass viele Hersteller diesen Support nicht nachgerüstet haben. Hauptsache Google Cast-Support eingebaut und dann keine Produktpflege mehr. Allerdings sind die Nutzer der LG-Lösungen in den Produktforen wohl aus diesem Grunde aufs Dach gestiegen und nun zeichnen sich Updates in Sachen der 2015 in einer ersten erschienenen LG Music Flow-Gerätschaften mit Google Cast ab.

Bis Ende Februar möchte man nun Updates an den Start gebracht haben, diese sollen zwei große Neuerungen beinhalten. Die eine ist der angesprochene Multiroom-Support, sodass Besitzer mehrerer Boxen diese koppeln können, um mehrere Räume zu beschallen. Des Weiteren wird man in der Lage sein, Google Home-Gerätschaften mit dem Lautsprecher koppeln zu können. Für den deutschen Markt ist letzteres sicherlich noch uninteressant. Laut LG werde man alle LG Music Flow-Systeme mit dem Update versorgen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.