LG-Mitarbeiter soll LG Nexus 4 bestätigt haben

22. Oktober 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nach einem Displaybruch an meinem Galaxy Nexus steht natürlich irgendwann ein neuer Androide ins Haus. Ich mag nackiges Android, ich mag die Nexus-Reihe. Nun haben wir schon massig Bilder, ja sogar Testberichte eines LG Nexus sehen und lesen können, sodass klar sein dürfte: dieses Gerät wird Google auf jeden Fall am 29. Oktober präsentieren.

Und ja, man darf sich wirklich freuen, wenn Google und LG gemeinsame Sache machen – denn dort, wo LG bislang oft Schwächen offenbarte (und diese nicht nur bei Smartphones), springt Google mit Android ein.

LG-Geräte sind technisch wirklich klasse, lediglich in Sachen Software schlurrt man dauernd. Deshalb freue ich mich auf das LG Nexus 4, denn die Software kommt von Google, da habe ich dann null Bauchschmerzen. Zur Überschrift. Amit Gujral, seines Zeichens Head – Mobile Devices & VAS LG Electronics bei der indischen LG Squad soll bestätigt haben, dass das LG Nexus 4 kommt.

In einem Interview erwähnte er angeblich folgendes: „Google will unveil the LG Nexus on October 29 and the phone will be available in the Indian markets by the end of November.“. 4.7 Zoll. Quad Core-Prozessor mit 1.5 GHz, 2 GB RAM – das hört sich nach einem Gerät an, mit dem man bis in das Jahr 2014 locker seine Ruhe haben sollte. Bleibt die Frage – was kostet der Spaß? 599? 649? 699?

Schon komisch, mittlerweile sehe ich es als echten Mehrwert, keine Zusatz-Software in Form von Launchern & Co auf meinem Smartphone zu haben. (via)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.