LG: Liebling, ich habe das G2 geschrumpft

12. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

LGs neue Strategie gefällt. Anstatt sich hinter Gerüchten zu verstecken, teasert man Produkte direkt selbst an und nennt Ausstattungsmerkmale. Haben wir schon beim LG G Pro 2 gesehen, mit dem LG G2 Mini geht es weiter. Auf Facebook postete LG nun ein Teaser-Bild, das das Gerät zumindest schon einmal von hinten zeigt. Was zu sehen ist? Buttons auf der Rückseite, ein Feature, das Nutzer nicht mehr missen möchten, wenn sie es einmal ausprobiert haben.

LG_G2_Mini_FB

Technische Details nennt LG in diesem Fall noch nicht, bestätigt aber den Vorstellungstermin am 24.02.2014. Gerüchte gibt es auch zu diesem Gerät. Es soll technisch auf High-End-Niveau ausgestattet sein und mit einem Snapdragon 800 Prozessor kommen. Außerdem soll ein 4,7 Zoll Display (720p oder 1080p) verbaut sein. Sollte es mit dieser Ausstattung tatsächlich kommen, könnte LG nach dem LG G2 den nächsten Volltreffer landen. Was es tatsächlich können wird, sehen wir dann am 24. Februar, ist ja nicht mehr lange hin.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: LG |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9376 Artikel geschrieben.